Survival-Kit Set 3 Bände - Windisch, Paul Y.
58,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Kein Vorwissen? Kein Problem! Der Autor erklärt in einfachen Worten wie man erfolgreich durch vorklinische Prüfungen kommt.
Das Survival-Kit-Set Biologie, Chemie und Biochemie bietet einen schnellen und leichten Einstieg in alle drei Fächer ohne mit zu vielen Details zu langweilen.
Pragmatischer Lernansatz: Was muss man wirklich verstehen, wo reicht es auswendig zu lernen? Von Studenten für Studenten: Insider-Lerntipps helfen beim gezielten Vorbereiten auf Testate, Klausuren und das Physikum. Leicht verständlich geschrieben: Direkte Ansprache und Rückfragen von ''Ahnungslosen''.
…mehr

Produktbeschreibung
Kein Vorwissen? Kein Problem!
Der Autor erklärt in einfachen Worten wie man erfolgreich durch vorklinische Prüfungen kommt.

Das Survival-Kit-Set Biologie, Chemie und Biochemie bietet einen schnellen und leichten Einstieg in alle drei Fächer ohne mit zu vielen Details zu langweilen.

Pragmatischer Lernansatz: Was muss man wirklich verstehen, wo reicht es auswendig zu lernen?
Von Studenten für Studenten: Insider-Lerntipps helfen beim gezielten Vorbereiten auf Testate, Klausuren und das Physikum.
Leicht verständlich geschrieben: Direkte Ansprache und Rückfragen von ''Ahnungslosen''.
Konzentriert auf prüfungsrelevantes Wissen, orientiert am aktuellen Gegenstandskatalog.
Mit vielen Übungsfragen und Lösungen zum Selbsttest.
So besteht jeder sicher und angstfrei seine Prüfungen!

Jetzt mit Amboss-Zugang : Amboss 2 Wochen lang gratis online kreuzen - ideal für Testate!

Survival-Kit Chemie: Mit Zugang zu StudentConsult - dem völlig neuen E-Reading-Erlebnis!

Angebot freibleibend
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • Erscheinungstermin: 18. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 169mm x 32mm
  • Gewicht: 1241g
  • ISBN-13: 9783437413995
  • ISBN-10: 3437413996
  • Artikelnr.: 53561275
Autorenporträt
Paul Yannick Windisch studiert seit 2012 als Stipendiat Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Er leitet Tutorien und Lerngruppen und kennt so nicht nur aus eigener Erfahrung die "Pain Points" der Studenten aus erster Hand und weiß, wie man sie in den Griff bekommt!