19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In diesem Ratgeber erfahren Patienten und Angehörige, was sie über Psychopharmaka und ihren Nutzen wissen müssen: Wie wirken die Substanzen? Welche Nebenwirkungen haben Psychopharmaka? Wo liegen die Grenzen dessen, was Psychopharmaka leisten können? Verständlich präsentieren die Autoren Fakten, sie räumen mit Mythen auf und treten damit Vorbehalten und Vorurteilen entgegen, die häufig über Psychopharmaka geäußert werden.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Ratgeber erfahren Patienten und Angehörige, was sie über Psychopharmaka und ihren Nutzen wissen müssen: Wie wirken die Substanzen? Welche Nebenwirkungen haben Psychopharmaka? Wo liegen die Grenzen dessen, was Psychopharmaka leisten können? Verständlich präsentieren die Autoren Fakten, sie räumen mit Mythen auf und treten damit Vorbehalten und Vorurteilen entgegen, die häufig über Psychopharmaka geäußert werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-55575-0
  • 10. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 1. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 169mm x 17mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783662555750
  • ISBN-10: 3662555751
  • Artikelnr.: 48720878
Autorenporträt
Professor Dr. med. Dipl.-Psych. Gerd Laux, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Institut für Psychologische Medizin (IPM), Soyen. Federführender Herausgeber der Zeitschrift Psychopharmakotherapie. Klinische Schwerpunkte: Depressionstherapie, Psychopharmakotherapie, Fahrtauglichkeitsuntersuchungen. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Therapeutisches Drug Monitoring, Antidepressiva, Pharmakoökonomie.Dr. rer. nat. Otto Dietmaier, Fachapotheker für klinische Pharmazie. Leitender Apotheker der Klinikapotheke im Klinikum am Weißenhof in Weinsberg. Spezielle Arbeitsgebiete im Bereich der Psychopharmakologie und des therapeutischen Drug Monitorings. Dozent für das Teilgebiet "Psychopharmakologie" im Rahmen der Facharztweiterbildung; Mitglied des wissenschaftlichen Beirats einer pharmakopsychiatrischen Fachzeitschrift und einer internationalen medizinischen Datenbank auf dem Gebiet "Psychopharmakologie".
Inhaltsangabe
Allgemeiner Teil: Einführung.- Was sind Psychopharmaka?.- Wie wirken Psychopharmaka?.- Psychopharmaka - wann und für wen?.- Compliance (Einnahmezuverlässigkeit) und Patienteninformation.- Welche Neben- und Wechselwirkungen sind wichtig?.- Kontrolluntersuchungen.- Psychopharmaka und Lebensqualität.- Psychopharmaka bei körperlichen Krankheiten.- Sucht: Machen Psychopharmaka abhängig?.- Wie werden Psychopharmaka sinnvoll kombiniert, umgestellt oder abgesetzt?.- Psychopharmaka in Schwangerschaft und Stillzeit.- Psychopharmaka bei Kindern und Jugendlichen.- Psychopharmaka im Alter.- Spezieller Teil :- Antidepressiva.- Stimmungsstabilisierer.- Antipsychotika (Neuroleptika).- Tranquilizer (Beruhigungsmittel).- Hypnotika (Schlafmittel).- Antidementiva.- Psychostimulanzien.- Entzugs- und Entwöhnungsmittel.- Anhang.- Glossar.- Merkblätter Patientenaufklärung.- Weiterführende Literatur.- Präparate- und Substanzverzeichnis.
Rezensionen
"... Nicht-Fachleute finden einen guten Einstieg in die Fakten um Neuroleptika und Antidepressiva, Stimmungsstabilisierer und Beruhigungsmittel. Das Buch steht für Sachlichkeit und Informationsfülle ..." (Christoph Müller, in: Psychiatrische Pflege, Jg. 4, Heft 2, 2019)

"... Menschen, die als Betroffene, Angehörige und als psychiatrisch Tätige mit Psychopharmaka zu tun haben, können sich mit Unterstützung einer verständlichen Sprache auf die Expedition einlassen ... Die NichtFachleute finden einen guten Einstieg in die Fakten um Neuroleptika und Antidepressiva, Stimmunsgstabilisierer und Beruhigungsmittel. ..." (Pflege Professionell, pflege-professionell.at, 12. Dezember 2018)
"Insgesamt ein sehr informatives Nachschlagewerk, das sich auch interessierten Patienten empfehlen lässt." -- Arzt Praxis