Praxishandbuch Tageskliniken - Hopf, Herald
39,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Autor zeigt auf, bei welchen Störungsbildern die Behandlung in einer Tagesklinik geeignet ist und informiert, welche Therapien dabei sinnvoll sind und wie sie optimal in diesem Rahmen gestaltet werden können.
Das Praxishandbuch Tageskliniken dient als Ratgeber auch rund um die Organisation einer Tagesklinik - von Mitarbeiterstruktur über Tagespläne und Entlassungsrituale bis zu den wirtschaftlichen Aspekten. Darüber hinaus kann das Buch auch unterstützen, wenn es um das Festlegen einer weiterführenden Behandlung des Patienten geht.
Tageskliniken gewinnen zunehmend an Bedeutung. Für
…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor zeigt auf, bei welchen Störungsbildern die Behandlung in einer Tagesklinik geeignet ist und informiert, welche Therapien dabei sinnvoll sind und wie sie optimal in diesem Rahmen gestaltet werden können.

Das Praxishandbuch Tageskliniken dient als Ratgeber auch rund um die Organisation einer Tagesklinik - von Mitarbeiterstruktur über Tagespläne und Entlassungsrituale bis zu den wirtschaftlichen Aspekten. Darüber hinaus kann das Buch auch unterstützen, wenn es um das Festlegen einer weiterführenden Behandlung des Patienten geht.

Tageskliniken gewinnen zunehmend an Bedeutung. Für viele Störungsbilder ist eine Tagesklinik die bessere Wahl, psychisch Erkrankte bleiben in ihrem gewohnten Umfeld, werden weniger stigmatisiert und können Erlerntes besser im Alltag erproben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • Erscheinungstermin: 19. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 15mm
  • Gewicht: 451g
  • ISBN-13: 9783437233913
  • ISBN-10: 3437233912
  • Artikelnr.: 53561796
Autorenporträt
Dr. Herald Hopf ist Vorsitzender der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Tageskliniken Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (DATPPP). Er hat selbst Tageskliniken neu aufgebaut und leitet zwei davon in Berlin. Daneben organisiert der Autor diverse Kongresse, Einzel- und Teamberatung, -coaching und -supervision, und hält viele Vorträge zu diesem Thema in allen Teilen Deutschlands sowie der Schweiz.
Inhaltsangabe
1 Vorweg: ein Loblied auf die Tagesklinik

2 Einführung - vom Ende her

3 Aufnahme

4 Hilfesuchende und ihre Diagnosen

5 Therapeuten und andere Mitarbeiter

6 Therapieumgebung - zentrale Randbedingungen

7 Vor der Behandlung kommt die Diagnostik

8 Die Choreografie der Behandlung

9 Tagesklinikpsychotherapie

10 Somatische Tageskliniktherapie

11 Der kreative therapeutische Zugang in der Tagesklinik

12 Soziale Therapie - den Alltag trainieren

13 Therapie in Extremsituationen

14 Tagesklinik für spezielle Gruppen

15 Vernetzung

16 Das Ende - die Entlassung

17 Eine Tagesklinik wirtschaftlich gründen und leiten

18 Aus der Geschichte der Tagesklinik lernen

19 Aktueller Stand der Tagesklinik in Deutschland und Europa

20 Ausblick und Zukunftsszenarien