79,99
79,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
79,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
79,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
79,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


- Normale und abweichende kindliche Entwicklung - Ursachen und Diagnostik der einzelnen Erkrankungen - Bewährte und evaluierte Therapie ¿ und Rehabilitaionsmaßnahmen aus interdisziplinärer Sicht - Rechtliche und organisatorische Fragen

Produktbeschreibung
- Normale und abweichende kindliche Entwicklung - Ursachen und Diagnostik der einzelnen Erkrankungen - Bewährte und evaluierte Therapie ¿ und Rehabilitaionsmaßnahmen aus interdisziplinärer Sicht - Rechtliche und organisatorische Fragen

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Thieme Georg Verlag
  • Seitenzahl: 576
  • Erscheinungstermin: 07.09.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783131581969
  • Artikelnr.: 37083529
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Dr. phil. Helmut Remschmidt, geb. 1938 in Czernowitz/Rumänien, Studium der Medizin, Psychologie und Philosophie an den Universitäten Erlangen, Wien und Tübingen, ordentlicher Professor für Psychiatrie und Neurologie des Kindes- und Jugendalters an der Freien Universität Berlin von 1975-1980. Seit 1980 Direktor der Klinik für Kinderund Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der Philipps-Universität Marburg. 1995-1999 Präsident der European Society for Child and Adolescent Psychiatry (ESCAP), von 1998-2004 Präsident der International Association for Child and Adolescent Psychiatry and Allied Professions (IACAPAP). Forschungsgebiete: Entwicklungspsychopathologie, psychiatrische Genetik, Essstörungen, Schizophrenieforschung, Therapie- und Evaluationsforschung. Neben anderen Auszeichnungen erhielt er 1999 den Max-Planck-Preis für internationale Kooperation.
Inhaltsangabe
Normale und abweichende kindliche Entwicklung
- Ursachen und Diagnostik der einzelnen Erkrankungen
- Bewährte und evaluierte Therapie und Rehabilitaionsmaßnahmen aus
interdisziplinärer Sicht
- Rechtliche und organisatorische Fragen