Bisher 44,95 €**
21,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Laufen ist "in". Zwangsläufig nehmen dadurch Verletzungen an Fuß- und Sprunggelenk zu. Die Gründe u.a.: falsches Training, mangelnde Vorbereitung, Überlastung. Die Abteilung für Sportorthopädie der TU München organisiert Fuß- und Laufkongresse. Die Themen und Ergebnisse hier in diesem Buch: Anatomie des Fußes, Fußkinetik im Bewegungsablauf, Fußdeformitäten und Laufen, Sporteinlagen, Laufschuhberatung, Laufverletzungen, Training, Rehabilitation. …mehr

Produktbeschreibung
Laufen ist "in". Zwangsläufig nehmen dadurch Verletzungen an Fuß- und Sprunggelenk zu. Die Gründe u.a.: falsches Training, mangelnde Vorbereitung, Überlastung. Die Abteilung für Sportorthopädie der TU München organisiert Fuß- und Laufkongresse. Die Themen und Ergebnisse hier in diesem Buch: Anatomie des Fußes, Fußkinetik im Bewegungsablauf, Fußdeformitäten und Laufen, Sporteinlagen, Laufschuhberatung, Laufverletzungen, Training, Rehabilitation.
  • Produktdetails
  • Verlag: Steinkopff
  • Artikelnr. des Verlages: 11825746
  • 2007
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 3. November 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 13mm
  • Gewicht: 426g
  • ISBN-13: 9783798516496
  • ISBN-10: 3798516499
  • Artikelnr.: 20924686
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr. med. Andreas B. Imhoff ist Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Spezielle Orthopädische Chirurgie sowie Sportmedizin. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie DGOOC und 1. Schriftführer im Gesamtvorstand.
Inhaltsangabe
Grundlagen.- Anatomie des Fußes.- Klinische Untersuchung des Fußes.- Bildgebung am Fuß.- Gang- und Videoanalyse.- Bestimmung der Fußkinetik während des Bewegungsablaufes.- Fußdeformitäten und Laufen.- Epidemiologische Untersuchungen.- Laufschuhe.- Sporteinlagen Sinn oder Unsinn?.- Laufschuhberatung.- Verletzungen.- Stressfrakturen.- Sprunggelenksdistorsion.- Rückfußverletzungen.- Plantarfasziitis.- Die zehn Regeln der Laufverletzungen.- Training und Rehabilitation.- Die fünfzehn Regeln des Trainings.- Regenerationstraining.- Übertraining.- Rehabilitation von Laufverletzungen.