24,99 €
24,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
24,99 €
24,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
24,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
24,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Gut - besser - BASICS! Mit der BASICS-Reihe gewinnen Sie den Überblick!
Das BASICS Mikrobiologie bietet den kompletten Überblick über die Mikrobiologie und Infektiologie.
Gut: Umfassender Einblick - das Buch vermittelt die klausur- und prüfungsrelevanten Grundlagen des Fachs, ohne sich zu tief in detailliertem Wissen zu verlieren. Alle Therapien sind auf dem neuesten Stand, die aktuellen Leitlinien sind eingearbeitet. Zusätzlich wurde sichergestellt, dass alle relevanten IMPP-Inhalte abgedeckt sind.
Besser: Fallbeispiele bringen den direkten Bezug zur Praxis.
BASICS: Ein Thema
…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 46.44MB
Produktbeschreibung
Gut - besser - BASICS! Mit der BASICS-Reihe gewinnen Sie den Überblick!

Das BASICS Mikrobiologie bietet den kompletten Überblick über die Mikrobiologie und Infektiologie.

Gut: Umfassender Einblick - das Buch vermittelt die klausur- und prüfungsrelevanten Grundlagen des Fachs, ohne sich zu tief in detailliertem Wissen zu verlieren. Alle Therapien sind auf dem neuesten Stand, die aktuellen Leitlinien sind eingearbeitet. Zusätzlich wurde sichergestellt, dass alle relevanten IMPP-Inhalte abgedeckt sind.

Besser: Fallbeispiele bringen den direkten Bezug zur Praxis.

BASICS: Ein Thema auf zwei Seiten: Das BASICS-Doppelseitenprinzip hilft Ihnen beim Lernen und schnellem Nachschlagen!

Das Autorenteam, ein erfahrener Kliniker und junge Assistenzärzte, garantiert bestes Wissen auf Augenhöhe.



Neu in der 5. Auflage:

  • neue Schwerpunkte (Erregerlehre, multirestistente Keime, Laboranalytik) und aktualisiert
  • Anhang mit Zusatzmaterial, u.a. Lerntabellen aller relevanten Erreger; Symptome und mögliche Erreger und kalkulierte Therapieoptionen

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier Health Science
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 20. Oktober 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783437060809
  • Artikelnr.: 61233332
Autorenporträt
Henrik Holtmann, Julia Nitschke, Julian Lommen und Katharina Lara sind ein gemischtes Autorenteam aus Fachärzten und jungen Assistenzärzten, das fachliche Kompetenz und den studentischen Blick auf die Inhalte perfekt kombiniert.
Inhaltsangabe
Allgemeiner Teil ALLGEMEINE ERREGERLEHRE 1 Allgemeine Virologie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 2 Allgemeine Bakteriologie . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 3 Antibakterielle Therapie und multiresistente Erreger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 4 Allgemeine Mykologie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 5 Allgemeine Parasitologie . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 INFEKTIOLOGISCHE GRUNDLAGEN 6 Mikrobiologisch relevante Grundbegriff e . . . . . . 17 7 Mikrobiologische Diagnostik . . . . . . . . . . . . . . 20 8 Schutzimpfungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Spezielle Mikrobiologie SPEZIELLE BAKTERIOLOGIE 9 Grampositive Kokken: Staphylokokken . . . . . . . 34 10 Grampositive Kokken: Streptokokken . . . . . . . . 37 11 Gramnegative Kokken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 12 Gramnegative Stäbchen. . . . . . . . . . . . . . . . . . 43 13 Pathogene Bakterien des Magen-Darm-Trakts . . 45 14 Sporenlose grampositive Stäbchen. . . . . . . . . . 50 15 Sporenbildende grampositive Stäbchen . . . . . . 53 16 Mykobakterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 57 17 Spirochäten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 18 Weitere Bakterien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 SPEZIELLE VIROLOGIE 19 DNA-Viren I . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 20 DNA-Viren II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 21 RNA-Viren I . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76 22 RNA-Viren II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78 23 RNA-Viren III . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80 24 RNA-Viren IV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83 25 RNA-Viren V. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85 26 Retroviren und Prionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87 SPEZIELLE MYKOLOGIE 27 Dermatophyten, Hefen und Pneumocystis jirovecii . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91 28 Schimmelpilze, dimorphe Pilze und Amanitaceae. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93 SPEZIELLE PARASITOLOGIE 29 Medizinisch relevante Arthropoden . . . . . . . . . 95 30 Einzeller: Flagellaten und Rhizopoden. . . . . . . . 97 31 Einzeller: Sporozoen (Syn. Apicomplexa). . . . . . 101 32 Würmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106 Spezielle Infektiologie ZNS 33 Infektionen des Zentralnervensystems . . . . . . . 112 AUGE 34 Infektionen des Auges . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116 HNO UND THORAX 35 Obere Atemwegs- und HNO-Infektionen . . . . . . 117 36 Untere Atemwegsinfektionen. . . . . . . . . . . . . . 120 37 Kardiovaskuläre Infektionen . . . . . . . . . . . . . . 124 ABDOMEN 38 Spezielle gastrointestinale Infektionen . . . . . . 126 39 Spezielle intraabdominelle Infektionen . . . . . . 128 40 Virushepatitiden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 130 SYSTEMISCHE INFEKTIONEN 41 Septische Krankheitsbilder . . . . . . . . . . . . . . . 132 UROGENITALTRAKT 42 Urogenitale Infektionen . . . . . . . . . . . . . . . . . 134 VENEROLOGIE 43 Sexuell übertragbare Infektionen (STD) . . . . . . 136 HAUT UND WEICHTEILE 44 Spezielle Haut-, Wund- und Weichteilinfektionen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138 KNOCHEN, GELENKE 45 Infektionen der Knochen und Gelenke . . . . . . . 140 PÄDIATRISCHE INFEKTIONEN 46 Exanthematöse Erkrankungen . . . . . . . . . . . . . 141 Hygiene MIKROBIOLOGISCH RELEVANTE HYGIENE 47 Allgemeine Hygiene, Epidemiologie und Infektionsschutzgesetz. . . . . . . . . . . . . . . . . . 144 48 Desinfektion, Sterilisation, Aufbereitung von Medizinprodukten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 147 49 Krankenhaushygiene . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150 50 Lebensmittel-, Trinkwasser- und Luft hygiene . . . 154 Fallbeispiele 51 Fall 1: Venerologische Sprechstunde . . . . . . . . 158 52 Fall 2: Rückkehr aus den Tropen. . . .