41,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Trainieren Sie Ihr differenzialdiagnostisches Können!
Für eine sinnvolle Therapieentscheidung ist eine korrekte Diagnosestellung unter Berücksichtigung z.T. seltener Differenzialdiagnosen entscheidend. Dieses Buch führt Sie vom Symptom bzw. Befund zu den möglichen Differenzialdiagnosen. Es wird die Wertigkeit der Symptome erfasst und hilft, aus einer Vielzahl von Diagnosen eine Verdachtsdiagnose zu filtern und anschließend zu sichern.
Übersichtliche Darstellung:
- Einleitung und Flussdiagramm führen in das jeweilige Thema ein
- Merksätze und Infoboxen mit den wichtigsten
…mehr

Produktbeschreibung
Trainieren Sie Ihr differenzialdiagnostisches Können!

Für eine sinnvolle Therapieentscheidung ist eine korrekte Diagnosestellung unter Berücksichtigung z.T. seltener Differenzialdiagnosen entscheidend. Dieses Buch führt Sie vom Symptom bzw. Befund zu den möglichen Differenzialdiagnosen. Es wird die Wertigkeit der Symptome erfasst und hilft, aus einer Vielzahl von Diagnosen eine Verdachtsdiagnose zu filtern und anschließend zu sichern.

Übersichtliche Darstellung:

- Einleitung und Flussdiagramm führen in das jeweilige Thema ein

- Merksätze und Infoboxen mit den wichtigsten Aussagen

- Zusammenfassungen am Ende geben einen Überblick

- Ihr Wegweiser im Dschungel der Differenzialdiagnosen
  • Produktdetails
  • Verlag: Thieme, Stuttgart
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 179mm x 22mm
  • Gewicht: 860g
  • ISBN-13: 9783131186225
  • ISBN-10: 3131186224
  • Artikelnr.: 23530368
Autorenporträt
Franz Grehn, geb. 1948, Studium der Humanmedizin an den Universitäten Würzburg und Freiburg, Promotion zum Doktor der Medizin 1973. Wissenschaftliche Ausbildung an den Universitäten Freiburg, FU Berlin, Parma/Italien.
Habilitation 1984 an der Universität Freiburg. Ab 1990 Direktor der Universitäts-Augenklinik Mainz. Seit 1995 Direktor der Universitätsklinik Würzburg. 1997 Verleihung der Ehrendoktorwürde der Medizinischen Universität Iasi, Rumänien.
Zusammen mit Anselm Kampik hat Franz Grehn seit 1995 die wissenschaftliche Leitung der Essener Fortbildung für AugenärztInnen inne und ist seit 1999 in der Programmkommission für die wissenschaftliche Gestaltung der Augenärztlichen Akademie Deutschland (AAD) tätig.

Anselm Kampik, geboren 1949, Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Promotion zum Doktor der Medizin 1974. Wissenschaftliche Ausbildung an der Universität München sowie am Wilmer Institute, The Johns Hopkins Hospital, Baltimore, MD, USA. Habilitation 1981 an der Universität München. Ab 1987 Direktor der Universitätsaugenklinik Würzburg. Seit 1993 Direktor der Universitäts-Augenklinik München. Generalsekretär der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft.
Zusammen mit Franz Grehn hat Anselm Kampik seit 1995 die wissenschaftliche Leitung der Essener Fortbildung für AugenärztInnen inne und ist seit 1999 in der Programmkommission für die wissenschaftliche Gestaltung der Augenärztlichen Akademie Deutschland (AAD) tätig.