Atlas laparoskopischer Operationen in der Gynäkologie - Bartnicki, J.
Zur Bildergalerie
89,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der Autor wählte die Form eines Atlasses um für dieses Thema einen Zugang zu schaffen und dessen Verständnis zu erleichtern. Unter Aufsicht von Prof. Dr. med. J. Bartnicki entstanden so über 330 detaillierte Zeichnungen, die alle einzelnen Etappen der verschiedenen laparoskopischen Operationen illustrieren. Jede Abbildung wurde vom Autor mit einer genauen Beschreibung und hilfreichen Hinweisen versehen. Dieser Atlas ist für Berufsanfänger und fortgeschrittene Operateure gleichermaßen gedacht. Der Inhalt soll erlauben, neues Wissen zu erlernen, aber auch dazu beitragen, bereits erworbene OP-Fähigkeiten zu erweitern.…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor wählte die Form eines Atlasses um für dieses Thema einen Zugang zu schaffen und dessen Verständnis zu erleichtern. Unter Aufsicht von Prof. Dr. med. J. Bartnicki entstanden so über 330 detaillierte Zeichnungen, die alle einzelnen Etappen der verschiedenen laparoskopischen Operationen illustrieren. Jede Abbildung wurde vom Autor mit einer genauen Beschreibung und hilfreichen Hinweisen versehen. Dieser Atlas ist für Berufsanfänger und fortgeschrittene Operateure gleichermaßen gedacht. Der Inhalt soll erlauben, neues Wissen zu erlernen, aber auch dazu beitragen, bereits erworbene OP-Fähigkeiten zu erweitern.
  • Produktdetails
  • Verlag: Teka
  • Seitenzahl: 187
  • Erscheinungstermin: Januar 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 270mm x 220mm x 15mm
  • Gewicht: 780g
  • ISBN-13: 9788392453000
  • ISBN-10: 839245300X
  • Artikelnr.: 26226294
Inhaltsangabe
. Geräte und Instrumente
. Lagerung der Patientin und Anordnung
des OP-Teams
. Einführung der Trokare
. Bergung der Präparate mittels eines Bergebeutels
. Intrakorporale Nahttechniken
. Chromopertubation
. Operative Tubenrekonstruktion
. Operationen bei Extrauteringravidität
. Sterilisation
. Exstirpation von Ovarialzysten
. Adnexektomie
. Myomenukleation
. Die endoskopische Hysterektomie
. Laparoskopische Versorgung iatrogener Verletzungen