Das Rennen zu den Wolken - Andorka, Claus-Peter
Zur Bildergalerie
39,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

"Wenn du am Pikes Peak nicht so schnell fährst, dass du Angst hast, fährst du nicht schnell genug"(Walter Röhrl)! Der Pikes Peak Auto Hill Climb ist das spektakulärste Bergrennen der Welt. Eine einzigartige Herausforderung in einer traumhaft schönen Landschaft. Die 19 Kilometer lange Strecke führt durch 156 Kurven auf den 4301 Meter hohen Gipfel in den Rocky Mountains. Das seit 1916 ausgetragene Rennen, das alle Jahre wieder Starter aus der ganzen Welt in den US-Bundesstaat Colorado lockt, wird auch das "Rennen zu den Wolken" genannt. Der Pikes Peak steht für das, was die USA groß und stark…mehr

Produktbeschreibung
"Wenn du am Pikes Peak nicht so schnell fährst, dass du Angst hast, fährst du nicht schnell genug"(Walter Röhrl)!
Der Pikes Peak Auto Hill Climb ist das spektakulärste Bergrennen der Welt. Eine einzigartige Herausforderung in einer traumhaft schönen Landschaft. Die 19 Kilometer lange Strecke führt durch 156 Kurven auf den 4301 Meter hohen Gipfel in den Rocky Mountains. Das seit 1916 ausgetragene Rennen, das alle Jahre wieder Starter aus der ganzen Welt in den US-Bundesstaat Colorado lockt, wird auch das "Rennen zu den Wolken" genannt.
Der Pikes Peak steht für das, was die USA groß und stark gemacht hat. Er ist ein nationaler Mythos. Den Kampf gegen den Berg zu gewinnen, war für die Amerikaner immer eine Frage der Ehre. Den Sieg machten sie wie selbstverständlich unter sich aus. Doch dann kam Audi. Von 1982 bis 1987 hat die Vier-Ringe-Marke mit Siegen und Rekorden Pikes-Peak-Geschichte geschrieben. Den ersten Erfolg für Audi holte John Buffum. Dann zeigte Michèle Mouton den amerikanischen PS-Cowboys, was echte Kurven sind und gewann als erste Frau das Rennen. Nach dem Sieg der Indy-500-Legende Bobby Unser, seinem insgesamt 13. Erfolg am Berg, folgt 1987 der Höhepunkt der Audi-Expeditionen in den Wilden Westen: Mit dem 700 PS starken Sport quattro S1 stürmte Rallye-Weltmeister Walter Röhrl in neuer Rekordzeit so ungestüm auf den Gipfel, dass nicht nur den Amerikanern Hören und Sehen verging, sondern auch Peugeot, dem Erzrivalen aus alten Rallye-Zeiten.
Dieses Buch erzählt die Geschichte der legendären Audi-Siege am Pikes Peak und stellt die Helden vor, die mit den Kraftpaketen aus Ingolstadt den Gipfel stürmten. Fazit: Renn-Nostalgie pur! Ein wunderschönes Geschenkbuch für jeden Motorsport-Interessierten!"
  • Produktdetails
  • Edition Audi Tradition
  • Verlag: Heel Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 666639
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 15. April 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 292mm x 245mm x 20mm
  • Gewicht: 1206g
  • ISBN-13: 9783868526394
  • ISBN-10: 3868526390
  • Artikelnr.: 35570472
Autorenporträt
Der Fachjournalist Claus-Peter Andorka reist seit 1983 in Sachen Motorsport um die Welt und kennt sich in der Formel-1-Szene bestens aus.
Inhaltsangabe
Prolog
Frühstück bei Dave
Walter Röhrl im Interview
"Das Gefühl des Siegens war schöner"
Die Geschichte des Pikes Peak Auto Hill Climb
Die Glücksritter
1982 Der erste Sieg
1983 Mach's noch einmal, John
1984 Französische Revolution
1985 Tanz mit dem Vulkan
1986 Der alte Mann und der Berg
1987 Kampf der Titanen
Zu Besuch bei den Pikes-Peak-Siegern von Audi
Die fantastischen Vier
Unterwegs in der Pikes Peak Region
"Go Your Own Way"
Anhang
Die Wettbewerbsfahrzeuge von Audi am Pikes Peak
Pikes Peak Statistik