9,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Das ist große Kriminalliteratur!" -- Literaturen
Julia ist Schönheitschirurgin in einer Privatklinik. Eines Tages wird sie vom Geheimdienst gebeten, das Gesicht eines Patienten zu verändern - er soll die Identität eines anderen annehmen. Dieser Auftrag verändert ihr ganzes Leben.
Eine Geschichte um Schuld, Rache und alte Verstrickungen im neuen Russland.
"Polina Daschowa zeichnet präzise spannende Psycho- und Soziogramme." -- FAZ
"Ein lebendiges Panorama der sozialen und politischen Verhältnisse." -- TAZ
…mehr

Produktbeschreibung
"Das ist große Kriminalliteratur!" -- Literaturen

Julia ist Schönheitschirurgin in einer Privatklinik. Eines Tages wird sie vom Geheimdienst gebeten, das Gesicht eines Patienten zu verändern - er soll die Identität eines anderen annehmen. Dieser Auftrag verändert ihr ganzes Leben.

Eine Geschichte um Schuld, Rache und alte Verstrickungen im neuen Russland.

"Polina Daschowa zeichnet präzise spannende Psycho- und Soziogramme." -- FAZ

"Ein lebendiges Panorama der sozialen und politischen Verhältnisse." -- TAZ
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher Bd.2524
  • Verlag: Aufbau Tb
  • Seitenzahl: 425
  • Erscheinungstermin: 21. April 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 194mm x 116mm x 35mm
  • Gewicht: 388g
  • ISBN-13: 9783746625249
  • ISBN-10: 3746625246
  • Artikelnr.: 25580964
Autorenporträt
Daschkowa, Polina
Polina Daschkowa, geboren 1960, wird auch gerne als Königin des russischen Krimis bezeichnet. Sie studierte am Gorki-Literaturinstitut in Moskau und arbeitete als Dolmetscherin und Übersetzerin, bevor sie zur beliebtesten russischen Krimiautorin avancierte. Sie lebt in Moskau.

Braungardt, Ganna-Maria
Ganna-Maria Braungardt, geboren 1956, studierte russische Sprache und Literatur in Woronesh (Russland); Lektorin; seit 1991 freiberufliche Übersetzerin. Übertrug Polina Daschkowa, Ljudmila Ulitzkaja, Boris Akunin, Jewgeni Wodolaskin und viele andere ins Deutsche.
Rezensionen
"Das Handwerk einen echten Page Turner zu schreiben, ohne dabei die oft düstere russische Seele der großen Autoren ihres Landes zu vergessen, machen 'Der Falsche Engel' zu einem packenden Psychogramm des neuen Russlands." Walter Drechsel Bücher - Das Magazin 20110701