The Epic - Kamasi Washington
Zur Bildergalerie

20,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
10 °P sammeln

  • Audio CD

Jetzt bewerten

Der 1981 in Los Angeles geborene Saxophonist zählt zu den großen Hoffnungsträgern der US-Jazzszene. Auf seinem 172 Minuten langen Debütalbum zieht Kamasi Washington, den ein 32-köpfiges Orchester und ein 20 Sänger umfassenden Chor unterstützen, alle Register und begeistert mit 17 explosiven, doch erstaunlich groovigen Tracks.
Gekonnt zitiert der Musiker dabei in Stücken wie "Change The Guard" und "Miss Understanding" immer wieder Jazzgrößen wie John Coltrane, Sun Ra, Pharoah Sanders und McCoy Tyner. Doch Kamasi Washington ist alles andere als einer jener einfallslosen Epigonen, die sich nur
…mehr

  • Anzahl: 3 Audio CDs
Produktbeschreibung
Der 1981 in Los Angeles geborene Saxophonist zählt zu den großen Hoffnungsträgern der US-Jazzszene. Auf seinem 172 Minuten langen Debütalbum zieht Kamasi Washington, den ein 32-köpfiges Orchester und ein 20 Sänger umfassenden Chor unterstützen, alle Register und begeistert mit 17 explosiven, doch erstaunlich groovigen Tracks.

Gekonnt zitiert der Musiker dabei in Stücken wie "Change The Guard" und "Miss Understanding" immer wieder Jazzgrößen wie John Coltrane, Sun Ra, Pharoah Sanders und McCoy Tyner. Doch Kamasi Washington ist alles andere als einer jener einfallslosen Epigonen, die sich nur in der Musikgeschichte gut auskennen. Sein Spiel ist außergewöhnlich mitreißend und klingt absolut zeitgemäß.

Der 32-jährige Musiker erweist sich in Nummern wie "The Rhythm Changes" oder "Henrietta Our Hero", eingespielt mit Hilfe von Bassist Thundercat und dessen Bruder Ronald Bruner Jr. am Schlagzeug, Keyboarder Brandon Coleman, Pianist Cameron Graves sowie Posaunist Ryan Porter, als visionärer Bandleader, der das Kollektiv zu immer neuen Höchstleistungen antreibt.

Norbert Schiegl
Episch ist diese Veröffentlichung auf dem Flying Lotus Label in allen Belangen: Ein 172-minütiges Set, bestehend aus drei Bänden inklusive 32-köpfigem Orchester, einem 20-Personen Chor sowie Washingtons langjährigen Band-Projekten The Next Step und West Coast Get Down. Kamasi Washington arbeitete bereits mit Künstlern wie Lauryn Hill, Snoop Dogg oder Herbie Hancock zusammen und gilt als einer der talentiertesten Jazzmusiker mit weltweiter Reputation."He just plays the craziest shit, man. I mean, everything - the past, present, the future. What I am hearing is a leader among artists." sagt Flying Lotus, dessen direkter Stammbaum mit Washingtons musikalischem Vorfahren John Coltrane verbunden ist.
  • Produktdetails
  • Anzahl: 3 Audio CDs
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2015
  • Hersteller: Rough Trade,
  • Gesamtlaufzeit: 172 Min.
  • EAN: 5054429000191
  • Artikelnr.: 42536346
Trackliste
CD 1
1Change of the guard00:12:15
2Askim00:12:34
3Isabelle00:12:12
4Final thought00:06:31
5The next step00:14:48
6The rhythm changes00:07:45
CD 2
1Miss Understanding00:08:46
2Leroy and Lanisha00:09:24
3Re run00:08:19
4Seven prayers00:07:35
5Henrietta our hero00:07:13
6The magnificent 700:12:48
CD 3
1Re run home00:14:06
2Cherokee00:08:14
3Clair de lune00:11:07
4Malcolm's theme00:08:40
5The message00:11:11