Tote Mädchen lügen nicht - Filmausgabe - Asher, Jay
Zur Bildergalerie

EUR 9,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Der Bestseller jetzt als Netflix-Serie
Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf "Play" und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die tot ist. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe haben zu ihrem Tod geführt, dreizehn Personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon ...
Mit exklusivem Fotomaterial zur Netflix-Serie, produziert von Selena Gomez!
…mehr

Produktbeschreibung
Der Bestseller jetzt als Netflix-Serie

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf "Play" und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die tot ist. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe haben zu ihrem Tod geführt, dreizehn Personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon ...

Mit exklusivem Fotomaterial zur Netflix-Serie, produziert von Selena Gomez!
  • Produktdetails
  • cbt Taschenbücher Bd.31195
  • Verlag: Cbt
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 283
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 282 S. Mit Filmfotos. 183 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 127mm x 33mm
  • Gewicht: 315g
  • ISBN-13: 9783570311950
  • ISBN-10: 3570311953
  • Best.Nr.: 47530468
Autorenporträt
Jay Asher bekam die Idee zu seinem ersten Buch während einer Audioführung in einem Museum. Er war fasziniert von der Stimme in seinem Ohr, die ihm erklärte, was er sah. Der Autor lebt in Kalifornien.
Rezensionen
»Dadurch, dass die Geschichte so fesselnd ist, konnte ich nicht aufhören und musste einfach dran bleiben.«