#Wirtschaft 2 Lehrbuch Baden-Württemberg - Benz, Florian; Kirsamer, Sandra; Metzger, Kai
21,80
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

#Wirtschaft Im Schuljahr 2019/20 erreicht der neue Bildungsplan in Baden-Württemberg die 9. Jahrgangsstufe und damit den zweiten Band von #Wirtschaft. Wir haben auch im zweiten Band die Konzeption des Buches fortgesetzt, um die neuen Inhalte des Faches 'Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung' ansprechend für die Gemeinschaftsschule umzusetzen.
#Wirtschaft ist schülernah
Mit kurzen Szenen und Fallbeispielen aus ihrer Lebenswelt werden die Schülerinnen und Schüler abgeholt. Ökonomische Problemstellungen werden auf den alltagsrelevanten Kern zurückgeführt und einfach und grundlegend
…mehr

Produktbeschreibung
#Wirtschaft
Im Schuljahr 2019/20 erreicht der neue Bildungsplan in Baden-Württemberg die 9. Jahrgangsstufe und damit den zweiten Band von #Wirtschaft. Wir haben auch im zweiten Band die Konzeption des Buches fortgesetzt, um die neuen Inhalte des Faches 'Wirtschaft / Berufs- und Studienorientierung' ansprechend für die Gemeinschaftsschule umzusetzen.

#Wirtschaft ist schülernah

Mit kurzen Szenen und Fallbeispielen aus ihrer Lebenswelt werden die Schülerinnen und Schüler abgeholt.
Ökonomische Problemstellungen werden auf den alltagsrelevanten Kern zurückgeführt und einfach und grundlegend erklärt.
Materialien und Autorentexte achten auf einfache Sprache, die zentralen Begrifflichkeiten werden überwiegend in zwei Niveaustufen erklärt.

#Wirtschaft ist kompetenzorientiert

Für den Aufbau der prozessorientierten Kompetenzen werden Kärtchen an didaktisch geeigneter Stelle platziert und inhaltlich ins Kapitel eingebunden.
#Wirtschaft ist offen für verschiedene Lernwege

Jedes Großkapitel beginnt mit einem Vorschlag für einen alternativen Lernweg ("Gemeinsam aktiv") für selbstgesteuertes Lernen.
Die Unterkapitel sind gleichzeitig als problemorientierte Fragestellung für jeweils eine Unterrichtseinheit konzipiert.
Hilfestellungen und Aufgaben zur Förderung schneller Schülerinnen und Schüler vereinfachen die spontane Reaktion auf die Anforderungen des binnendifferenzierten Unterrichts.
Besonders dem kooperativen Lernen wird durch entsprechende Aufgabenstellungen in den Kapiteln Rechnung getragen.
#Wirtschaft ist praxisorientiert

Entscheidungssituationen bilden den Kern kritischer ökonomischer Bildung.
#Wirtschaft arbeitet mit Aufgabenformaten, bei denen Schüler diese simulieren, Rollen einnehmen, Haushaltspläne erstellen, Werbeaktionen planen...
So wird das Erlernte spielerisch angewandt und verinnerlicht.

#Wirtschaft gibt es auch digital

Das digitale Schulbuch bildet das Zentrum unseres neuen digitalen Lehrerassistenten click & teach.
Methodische Hinweise, Aufgabenlösungen, Kopiervorlagen, Arbeitsblätter und weitere digitale Zusatzmaterialien in großer Vielfalt werden direkt auf der Buchdoppelseite eingebunden.
  • Produktdetails
  • #Wirtschaft - Baden-Württemberg / Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung - differenzierende Ausgabe
  • Verlag: Buchner
  • Artikelnr. des Verlages: 82202, Best.-Nr.82202
  • Seitenzahl: 152
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 200mm x 15mm
  • Gewicht: 480g
  • ISBN-13: 9783661822020
  • ISBN-10: 3661822020
  • Artikelnr.: 48442274
Autorenporträt
Bearbeitet von Florian Benz, Sandra Kirsamer und Kai Metzger
Inhaltsangabe
Inhaltsverzeichnis

1. Erste Schritte zum Beruf
1.1 Was kann ich, was will ich?
1.2 Viele Wege führen zum Beruf
1.3 Wie bewerbe ich mich? Von der Stellenanzeige zur Einstellung
1.4 Der Wandel der Arbeit
2. Mein Weg in die Zukunft - als selbständige/r Unternehmer/in?
2.1 Will ich ein Unternehmen gründen?
2.2 Was muss ich "managen" können?
2.3 Welche Rolle spielen Unternehmen für die Gesellschaft?
2.4 Unternehmenskultur und Image: "nur" weiche Faktoren?
2.5 Der globale Markt: Chance oder Risiko?
3. Wie soll der Staat die Wirtschaft gestalten?
3.1 Zwischen Freiheit und Gleichheit - Wie möchtest du leben?
3.2 Wirtschaftswachstum und Wachstumspolitik
3.3 Wirtschaft ohne Grenzen