Die Etablierung der Normannischen Herrschaft in England - Kistner, Florian
12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Europäische Geschichte), Veranstaltung: Einführung in die Geschichte Skandinaviens, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit geht der Frage nach, ab wann die Herrschaft der Normannen überEngland als etabliert betrachtet werden kann. Da immer wieder Bezug zur Legitimität vonHerrschaft und Bezug zur Frage nach der Staatlichkeit genommen wird, werden am Anfangzunächst die Begriffe Herrschaft und Staat definiert. Dabei wird…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Technische Universität Chemnitz (Europäische Geschichte), Veranstaltung: Einführung in die Geschichte Skandinaviens, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit geht der Frage nach, ab wann die Herrschaft der Normannen überEngland als etabliert betrachtet werden kann. Da immer wieder Bezug zur Legitimität vonHerrschaft und Bezug zur Frage nach der Staatlichkeit genommen wird, werden am Anfangzunächst die Begriffe Herrschaft und Staat definiert. Dabei wird gleichzeitig die GeschichteEnglands unter Alfred dem Großen als Bezugspunkt betrachtet. Außerdem dient dieses Kapitel alsVorgeschichte. Im dritten Kapitel steht der Thronfolgestreit im Mittelpunkt. Hier wird analysiert,wie es überhaupt zur normannischen Eroberung kommen konnte, welche Gründe und welchenAnlass es dafür gab. Hier wird auch kurz auf die Schlachten von Stamford Bridge und Hastingseingegangen. Das vierte Kapitel ist der Schwerpunkt der Arbeit. Es werden tiefgreifend dieVeränderungen analysiert, die unter Wilhelm dem Eroberer vorgenommen wurden, um dienormannische Herrschaft über England zu etablieren. Hier werden die Krönung und diemilitärpolitische Absicherung, die lehnsrechtliche, finanzielle, institutionelle und klerikaleAbsicherung thematisiert. Im fünften Kapitel schließlich wird die Herrschaftsetablierung unter denSöhnen Wilhelms betrachtet. Auch dieser Teil ist von enormer Bedeutung für die Seminararbeit.Anschließend wird eine Zusammenfassung die eingangs gestellte Fragestellung beantworten. Damitsoll abschließend die Kausalität aller Ereignisse zusammenhängend erläutert werden. Die Menge an Sekundärliteratur für die englische Geschichte im Mittelalter, speziell dienormannische Phase, ist sehr reichhaltig. Als Grundlage für die vorliegende Arbeit diente vor allemKarl-Friedrich Kriegers Geschichte Englands von den Anfängen bis zum 15. Jahrhundert., in derersten Auflage 1990 erschienen. Da dieses ausführliche Werk mehrmals aktualisiert wurde, für dieseArbeit wurde die vierte aktualisierte Version von 2009 verwendet, dient es als hervorragendeGrundlage für die Fragestellung. [...]
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V232891
  • Verlag: GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 24. September 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 56g
  • ISBN-13: 9783656499329
  • ISBN-10: 3656499322
  • Artikelnr.: 39524709