Die deutsche Flotte von 1848 - Haenchen, Karl
24,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Karl Haenchen Autor mehrere Werke zur deutschen Geschichte des 19 Jahrhunderts widmet sich in dieser Abhandlung der Entstehung der ersten gesamtdeutschen Flotte. Er beschreibt, wie im Zuge der Revolution von 1848 erstmals der Gedanke einer gemeinsamen Flotte erwachte, wie dieser durch Bau und Organisation einer deutschen Reichsflotte umgesetzt wurde und wie schließlich der Kampf um ihre Erhaltung scheiterte und sie sich bereits im Jahr 1852 wieder auflöste. Nachdruck der Originalausgabe von 1927. "Was Jahrhunderte versäumt hatten, sollte sie mit einem Schlage nachholen; das war der einmütige…mehr

Produktbeschreibung
Karl Haenchen Autor mehrere Werke zur deutschen Geschichte des 19 Jahrhunderts widmet sich in dieser Abhandlung der Entstehung der ersten gesamtdeutschen Flotte. Er beschreibt, wie im Zuge der Revolution von 1848 erstmals der Gedanke einer gemeinsamen Flotte erwachte, wie dieser durch Bau und Organisation einer deutschen Reichsflotte umgesetzt wurde und wie schließlich der Kampf um ihre Erhaltung scheiterte und sie sich bereits im Jahr 1852 wieder auflöste.
Nachdruck der Originalausgabe von 1927. "Was Jahrhunderte versäumt hatten, sollte sie mit einem Schlage nachholen; das war der einmütige Wunsch der deutschen Nation. Aber es fehlte die Vorbedingung für ihren Bestand: dass diese Nation geeinigt war in einem starken nationalen Staat Den alten Geist der Zwietracht gelang es nicht zu überwinden, und damit war ihr Schicksal besiegelt."
  • Produktdetails
  • Verlag: Maritimepress
  • 1., Aufl. Nachdruck der Originalausgabe von 1927
  • Seitenzahl: 58
  • Erscheinungstermin: Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 149mm x 10mm
  • Gewicht: 106g
  • ISBN-13: 9783954271870
  • ISBN-10: 3954271877
  • Artikelnr.: 36023388