Einbindung einer elektronischen Last, eines Funktionsgenerators, eines Frequenzzählers und eines Mikrocontrollergesteuerten Netzgerätes in einen rechnergesteuerten Klimamessplatz (eBook, PDF) - Bußmann, Trinus; Loger, Andree; Schaaf, Arno
Statt 34,99 €**
13,99 €

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
7 °P sammeln

  • Format: PDF


Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Elektrotechnik, Note: 1,7, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Emden, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bedieneroberfläche wurde aus dem Grund entwickelt um die Bedienung des Klimaschrankes, dass zuvor mit einem kleinen Bedienpult am Gerät selbst bedient werden musste, komfortabler und umfangreicher zu gestalten. Nun war es auch möglich, die ermittelten klimaspezifischen Daten aufzunehmen und im Anschluss in einer eigens dafür erstellten Messdatenspeicherung, welche die aufgenommen Daten automatisch in eine Excel…mehr

Produktbeschreibung
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Elektrotechnik, Note: 1,7, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Emden, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bedieneroberfläche wurde aus dem Grund entwickelt um die Bedienung des Klimaschrankes, dass zuvor mit einem kleinen Bedienpult am Gerät selbst bedient werden musste, komfortabler und umfangreicher zu gestalten. Nun war es auch möglich, die ermittelten klimaspezifischen Daten aufzunehmen und im Anschluss in einer eigens dafür erstellten Messdatenspeicherung, welche die aufgenommen Daten automatisch in eine Excel Datentabelle speichert, zu sichern. Zudem war es möglich, einige zusätzliche Geräte, die ebenfalls in die Oberfläche mit implementiert wurden, zu bedienen und auch hier ebenfalls die aufgenommenen Daten zu sichern. Die Zusätzlichen Geräte sind im folgenden Text aufgeführt. • Oszilloskop Tektronix 720 A • Multimeter Peak Tech 4360 • Multimeter Metex • Sowie eine selbst erstellte AD-Wandler Messkarte Dieser Klimaschrank dient zum Test von Bauteilen und Baugruppen bei Klimaspezifischen Bedingungen, um so frühzeitig Ausfälle zu erkennen und die Funktionssicherheit und Zuverlässigkeit zu sichern. Die Bauteile werden auf Temperatur und Feuchtigkeit getestet. Diese Klimaspezifischen Einstellungen, sind sowohl manuell, als auch automatisch einstellbar. Im Rahmen dieser Diplomarbeit soll die Bedieneroberfläche um folgende Komponenten erweitert werden. • Funktionsgenerator • Mikrocontrollergesteuertes Netzgerät • Frequenzzähler • Elektronische Last Das oben genannte Mikrocontrollergesteuerte Netzgerät wird ebenfalls im Rahmen dieser Diplomarbeit aufgebaut. Die Daten, die mit diesen zusätzlichen Geräten ermittelt werden, sollen ebenfalls in die Messdatenspeicherung mit einfließen, um so zu ermöglichen, das man diese Daten weiterführend bearbeiten kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 107
  • Erscheinungstermin: 02.08.2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783640674336
  • Artikelnr.: 37395677