16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Evaluationen stellen auf die kausalen Wirkungen einer Maßnahme ab. Das Lehrbuch führt in die entsprechenden theoretischen und methodischen Grundlagen der Wirkungsevaluation ein und illustriert diese anhand ausgewählter Beispiele. Ziel des Buches ist es dabei, einen praktischen Bezug zum Ablauf einer Evaluation und den einzelnen Entscheidungsschritten herzustellen, aber auch mögliche Fallstricke unterschiedlicher Evaluationsverfahren aufzuzeigen. Die Lektüre ist daher sowohl für Evaluationsforscher/innen als auch Nutzer/innen, Auftraggebende und Betroffene einer Evaluation ertragreich.…mehr

Produktbeschreibung
Evaluationen stellen auf die kausalen Wirkungen einer Maßnahme ab. Das Lehrbuch führt in die entsprechenden theoretischen und methodischen Grundlagen der Wirkungsevaluation ein und illustriert diese anhand ausgewählter Beispiele. Ziel des Buches ist es dabei, einen praktischen Bezug zum Ablauf einer Evaluation und den einzelnen Entscheidungsschritten herzustellen, aber auch mögliche Fallstricke unterschiedlicher Evaluationsverfahren aufzuzeigen. Die Lektüre ist daher sowohl für Evaluationsforscher/innen als auch Nutzer/innen, Auftraggebende und Betroffene einer Evaluation ertragreich.
  • Produktdetails
  • Standards standardisierter und nichtstandardisierter Sozialforschung
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 443924
  • Seitenzahl: 168
  • Erscheinungstermin: 20. Mai 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm x 153mm x 12mm
  • Gewicht: 281g
  • ISBN-13: 9783779939245
  • ISBN-10: 377993924X
  • Artikelnr.: 58050836
Autorenporträt
Treischl, Edgar
Dr. Edgar Treischl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Wolbring, Tobias
Prof. Dr. Tobias Wolbring ist Inhaber des Lehrstuhls für Empirische Wirtschaftssoziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.