-18%
17,99 €
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 22,00 €**
-18%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 22,00 €**
-18%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Wie sehr sind wir überhaupt noch mit der Natur verbunden? Peter Wohlleben ist überzeugt: Das Band zwischen Mensch und Natur ist bis heute stark und intakt, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind: Unser Blutdruck normalisiert sich in der Umgebung von Bäumen, die Farbe Grün beruhigt uns, der Wald schärft unsere Sinne, er lehrt uns zu riechen, hören, fühlen und zu sehen. Umgekehrt reagieren aber auch Pflanzen positiv auf menschliche Berührung. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen öffnet uns Peter Wohlleben die Augen für das…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.33MB
Produktbeschreibung
Wie sehr sind wir überhaupt noch mit der Natur verbunden? Peter Wohlleben ist überzeugt: Das Band zwischen Mensch und Natur ist bis heute stark und intakt, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind: Unser Blutdruck normalisiert sich in der Umgebung von Bäumen, die Farbe Grün beruhigt uns, der Wald schärft unsere Sinne, er lehrt uns zu riechen, hören, fühlen und zu sehen. Umgekehrt reagieren aber auch Pflanzen positiv auf menschliche Berührung. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner eigenen jahrzehntelangen Beobachtungen öffnet uns Peter Wohlleben die Augen für das verborgene Zusammenspiel von Mensch und Natur. Er entführt uns in einen wunderbaren Kosmos, in dem der Mensch nicht als überlegenes Wesen erscheint, sondern als ein Teil der Natur wie jede Pflanze, jedes Tier. Und er macht uns bewusst, dass es in unserem ureigenen Interesse ist, dieses wertvolle Gut zu bewahren.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House ebook
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 12.08.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783641207069
  • Artikelnr.: 56225972
Autorenporträt
Wohlleben, PeterPeter Wohlleben studierte Forstwirtschaft und kündigte nach 23 Jahren seine Beamtenstelle bei der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz, um seine Idee von einer ökologischen Waldbewirtschaftung in seiner Waldakademie in Wershofen umzusetzen. Er ist überaus erfolgreicher Autor zum Thema Wald.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 06.10.2019

Waldbaden für Fortgeschrittene

Die Liebe zum Wald hat Peter Wohlleben zu seinem Beruf gemacht. Er ist Förster und Bestsellerautor. In einer Zeit, in der die Waldbesitzer wegen der Dürre um ihre Existenz fürchten und die Politiker den Wald als Klimaretter entdeckt haben, kommt sein neues Buch gerade recht. Wohlleben schreibt darin über das Vermögen der menschlichen Sinnesorgane zur Kommunikation mit den Bäumen. Die Lektüre ist wie ein Ausflug in eine andere Welt, in der Bäume reden können - und damit ist nicht das Flüstern der Blätter im Wind gemeint. Wohlleben versucht mit einer Vielzahl wissenschaftlicher Studien zu belegen, dass der Mensch auch mit Pflanzen kommunizieren kann. Und er macht nebenher deutlich, dass der Mensch nach seiner Ansicht nicht die Krone der Schöpfung ist, sondern wie Pflanzen und Tiere ein Teil eines sehr ausgeklügelten Systems. Das Buch wird nicht jeden überzeugen. Eine wohltuende Abwechslung von der üblichen aktuellen Debatte um den Wald ist es aber in jedem Fall.

Peter Wohlleben: Das geheime Band zwischen Mensch und Natur. Ludwig Buchverlag, 2019.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main