Bewußtsein
12,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Überblick über die Vielfalt, aber auch die möglichen Kreuzungspunkte der hier vertretenen Positionen läßt sich mit vier Fragen gewinnen, die in der einen oder anderen Form bei fast allen Autoren eine Rolle spielen: (1) Wie verhalten sich phänomenale und repräsentationale Aspekte des Bewußtseins zueinander? (2) Ist das Phänomen des Bewußtseins naturalisierbar? (3) Das Bewußtsein - ein Faktum oder eine Fiktion? (4) Welche Rolle spielen sprachanalytische Erwägungen für die Klärung des Bewußtseinsbegriffes?…mehr

Produktbeschreibung
Ein Überblick über die Vielfalt, aber auch die möglichen Kreuzungspunkte der hier vertretenen Positionen läßt sich mit vier Fragen gewinnen, die in der einen oder anderen Form bei fast allen Autoren eine Rolle spielen: (1) Wie verhalten sich phänomenale und repräsentationale Aspekte des Bewußtseins zueinander? (2) Ist das Phänomen des Bewußtseins naturalisierbar? (3) Das Bewußtsein - ein Faktum oder eine Fiktion? (4) Welche Rolle spielen sprachanalytische Erwägungen für die Klärung des Bewußtseinsbegriffes?
  • Produktdetails
  • Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft Nr.1240
  • Verlag: Suhrkamp
  • Artikelnr. des Verlages: 28840
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 250
  • Erscheinungstermin: 29. April 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 175mm x 108mm x 20mm
  • Gewicht: 226g
  • ISBN-13: 9783518288405
  • ISBN-10: 3518288407
  • Artikelnr.: 06297355
Autorenporträt
Krämer, Sybille
Sybille Krämer ist Professorin für Philosophie an der Freien Universität Berlin und Permanent Fellow am Wissenschaftskolleg in Berlin.
Inhaltsangabe
Mit Beiträgen von Martin Kurthen, Sybille Krämer, Hubert Schleichert, Manfred Frank, Peter Rohs, Konrad Cramer, Thomas Metzinger, Holm Tetens, Hermann Schmitz, Elmar Holenstein und Ferdinand Fellmann