Öffne dein Herz für die Selbstliebe, 1 Audio-CD - Huber, Georg
15,45
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

    Audio CD

"Viele Menschen haben das Gefühl, nicht liebenswert zu sein. Sie können sich selbst nicht vollkommen annehmen. Die Ursache dafür liegt oft in der Kindheit. Häufig sind es gerade diese Menschen, die immer hilfsbereit und offen für andere sind. Doch Gefühle des Versagens und der Selbstzweifel hindern sie an der Selbstliebe. In dieser Meditation begegnest du in wunderschöner Naturkulisse als Kind deinen Eltern, die dich in einem versöhnlichen und heilsamen Moment bestärken, deine Selbstliebe bewusst zu empfangen. Du kannst lernen, deine Gefühle als wichtige Lehrmeister deines bisherigen Lebens…mehr

Produktbeschreibung
"Viele Menschen haben das Gefühl, nicht liebenswert zu sein. Sie können sich selbst nicht vollkommen annehmen.
Die Ursache dafür liegt oft in der Kindheit. Häufig sind es gerade diese Menschen, die immer hilfsbereit und offen für andere sind. Doch Gefühle des Versagens und der Selbstzweifel hindern sie an der Selbstliebe.
In dieser Meditation begegnest du in wunderschöner Naturkulisse als Kind deinen Eltern, die dich in einem versöhnlichen und heilsamen Moment bestärken, deine Selbstliebe bewusst zu empfangen. Du kannst lernen, deine Gefühle als wichtige Lehrmeister deines bisherigen Lebens anzusehen und sie damit zu befreien.

Im nächsten Schritt begegnest du deinem Garten der Selbstliebe. Erfahre, was dir fehlt und bringe deinen Garten zum Blühen.

In einer Übung für den Abend erinnerst du dich dann an Momente der tiefen Liebe, um sie auf dich anzuwenden. Du kannst die Verletzungen vergangener Tage nicht ungeschehen machen, aber du kannst sie heilen."
  • Produktdetails
  • Verlag: Synergia; Jeomra Verlag
  • Gesamtlaufzeit: 78 Min.
  • Erscheinungstermin: 16. Februar 2016
  • ISBN-13: 9783946064145
  • Artikelnr.: 44079394
Autorenporträt
Georg Huber wurde 1982 geboren und lebt mit seiner Familie an der Bergstraße in Deutschland. Mit dem 15. Lebensjahr begann Georg Huber sich aufgrund eigener schwerer Schicksalsschlägen in der Kindheit und Krankheiten mit dem Thema Heilung und Transformation auseinander zu setzen. Er fing an alte Kulturen und Mysterien zu studieren und fand viele Antworten und Veränderungen durch das Indianertum. Mit dem 18. Lebensjahr verfestigte sich sein Wunsch Heilung zu erlernen und weiterzugeben und er ließ sich in einer alten Energieform ausbilden, sowie zum Reikimeister einweihen. Es folgten weitere Ausbildungen in vielen Bereichen der psychologischen und körperlichen Heilung, wie der Chakrenlehre, Symbolarbeit, der Kinesiologie, der Systemaufstellung, der Arbeit mit dem inneren Kind, des Clearing-Beraters und des spirituellen Paarberater. So entstand ein umfangreiches Wissen und Erfahrung über die Themen Gesundheit, Spiritualität und Psychologie. Dieses Wissen gibt er in seinen Büchern, Veranstaltungen und Beratungen weiter.