Früher EUR 9,99
Jetzt nur EUR 5,49**
versandkostenfrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Loslassen ist viel einfacher als Festhalten - mit den richtigen Werkzeugen. Viele Tabellen und Checklisten, in denen die eigenen Erfolge und Gedanken festgehalten werden können, machen dieses Buch zum ganz persönlichen Begleiter für den Weg in ein befreites Leben. Von der ersten Bestandsaufnahme, über intensive Achtsamkeitsmeditationen, bis hin zur Blitzentspannung - praktische Alltagsübungen verhelfen zu einem neuen Bewusstsein für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. So lernt man schlechte Gewohnheiten aufzugeben, sich von hohen Erwartungen zu befreien oder von zermürbenden Beziehungen zu lösen, um endlich frei zu werden für Neues.…mehr

Produktbeschreibung
Loslassen ist viel einfacher als Festhalten - mit den richtigen Werkzeugen. Viele Tabellen und Checklisten, in denen die eigenen Erfolge und Gedanken festgehalten werden können, machen dieses Buch zum ganz persönlichen Begleiter für den Weg in ein befreites Leben. Von der ersten Bestandsaufnahme, über intensive Achtsamkeitsmeditationen, bis hin zur Blitzentspannung - praktische Alltagsübungen verhelfen zu einem neuen Bewusstsein für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. So lernt man schlechte Gewohnheiten aufzugeben, sich von hohen Erwartungen zu befreien oder von zermürbenden Beziehungen zu lösen, um endlich frei zu werden für Neues.
  • Produktdetails
  • Mind & soul
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Seitenzahl: 80
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 80 S. 235 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 157mm x 12mm
  • Gewicht: 210g
  • ISBN-13: 9783833852329
  • ISBN-10: 3833852321
  • Best.Nr.: 48174969
Autorenporträt
Aljoscha Long, geboren 1961, studierte Psychologie und Philosophie. Er ist als Autor, Komponist, Therapeut und Lebensberater tätig. Bekannt geworden ist Aljoscha A. Long durch zahlreiche Publikationen und seine Seminartätigkeit in den Bereichen Psychologie, Philosophie und Pädagogik. Seit 1989 schreibt er Bücher zu psychologischen, philosophischen und spirituellen Themen, die in über 16 Sprachen veröffentlicht wurden. Gemeinsam mit Ronald Pierre Schweppe gründete er 1999 das Institut für Personale Integration. Aljoscha Long ist mit der Autorin Fei Long verheiratet und lebt in München und Guangzhou, China, wo er schreibt, Cello spielt und Meditation und Taijiquan unterrichtet.