24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Buddhismus in seiner ganzen Tiefe verstehen In diesem Ratgeber finden Sie Zugang zum wahren Buddhismus, dem ursprünglichen Gedankengut des historischen Buddhas. Der Autor führt Sie auf ungewöhnliche Weise durch die komplexe buddhistische Gedankenwelt und erklärt sehr verständlich alle Phänomene dieser Geisteskultur. Sie lernen, buddhistische Denkweise in Ihrem Alltag anzuwenden, erkennen, was Leid und Schmerz verursacht und wie Sie in jeder Situation, zu jeder Zeit, an jedem Ort glücklich und zufrieden leben können. Das Buch liefert Antworten. Antworten darauf, wer Sie wirklich sind, welchen…mehr

Produktbeschreibung
Buddhismus in seiner ganzen Tiefe verstehen
In diesem Ratgeber finden Sie Zugang zum wahren Buddhismus, dem ursprünglichen Gedankengut des historischen Buddhas. Der Autor führt Sie auf ungewöhnliche Weise durch die komplexe buddhistische Gedankenwelt und erklärt sehr verständlich alle Phänomene dieser Geisteskultur.
Sie lernen, buddhistische Denkweise in Ihrem Alltag anzuwenden, erkennen, was Leid und Schmerz verursacht und wie Sie in jeder Situation, zu jeder Zeit, an jedem Ort glücklich und zufrieden leben können.
Das Buch liefert Antworten. Antworten darauf, wer Sie wirklich sind, welchen Sinn Ihr Leben hat, wie Sie Leid abwehren, vermeiden und überwinden können. Es kann Ihnen eine echte Lebenshilfe sein, kann Ihnen helfen, alle Widrigkeiten des Lebens zu überleben - mit einem Lächeln im Gesicht.
Das Gelesene wird Sie verändern, wird etwas in Ihnen bewirken, und das wird sich gut anfühlen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 380
  • Erscheinungstermin: 27. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 139mm x 30mm
  • Gewicht: 514g
  • ISBN-13: 9783744831437
  • ISBN-10: 3744831434
  • Artikelnr.: 57020970
Autorenporträt
Werner, Andreas D.
Andreas D. Werner, geboren in West-Berlin, Architekt und Bauingenieur, Ehemann, Familienvater, erfolgreicher Unternehmer, stets auf der Sonnenseite des Lebens, bis er - ähnlich Hiob - durch widrigste Lebensumstände alles verlor. Nach einem Nahtoderlebnis, am Nullpunkt seines Lebens angelangt, gottverlassen, alles in Frage stellend, traf er auf Menschen, die in ähnlich aussichtsloser Situation mithilfe buddhistischer Denkweise Schlimmstes überstanden hatten. Tief beeindruckt von dieser Lebenshilfe widmet er sich seitdem dem Studium buddhistischer Geisteskultur, lebte und erlebte Buddhas Gedankengut, erfuhr Erleuchtung. Er war Chefredakteur einer kleinen Zeitung und ist Autor von über hundert Kurzgeschichten. Zudem ist er Initiator eines einzigartigen Kloster-Projektes, das sich der Pflege und Verbreitung buddhistischen Gedankenguts verschrieben hat, mit dem Ziel, westlich geprägten Menschen buddhistische Denkweise so verständlich zu machen, dass sie echte Lebenshilfe erfahren können.