Früher 14,99 €
als Restexemplar:
Jetzt nur 6,99 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
** Preisreduzierungen für Sonderausgaben, teils in anderer Ausstattung
Sofort lieferbar
3 °P sammeln

Restauflage
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Gebundenes Buch

Der neue Bestseller belegt: In deutschen Betrieben herrschen unverändert haarsträubende Zustände: Die eine Firma verheimlicht ihren Mitarbeitern eine Bombendrohung; die nächste verschickt ihre Kündigungen im selben Umschlag wie die Weihnachtspost. Martin Wehrle hat nach "Ich arbeite in einem Irrenhaus" Tausende von Rückmeldungen bekommen. Der erste Band hat durch einige Schlüssellöcher gelugt - der zweite Band bringt den wahren Irrsinn ans Licht.…mehr

Produktbeschreibung
Der neue Bestseller belegt: In deutschen Betrieben herrschen unverändert haarsträubende Zustände: Die eine Firma verheimlicht ihren Mitarbeitern eine Bombendrohung; die nächste verschickt ihre Kündigungen im selben Umschlag wie die Weihnachtspost. Martin Wehrle hat nach "Ich arbeite in einem Irrenhaus" Tausende von Rückmeldungen bekommen. Der erste Band hat durch einige Schlüssellöcher gelugt - der zweite Band bringt den wahren Irrsinn ans Licht.
  • Produktdetails
  • Verlag: (ECON)
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 28. September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 32mm x 136mm x 205mm
  • Gewicht: 524g
  • ISBN-13: 0000020024000
  • ISBN-10: 3430201330
  • Artikelnr.: 57777922
Autorenporträt
Dirk Meissner lebt und arbeitet als freier Cartoonist in Köln. Nach einem VWL-Studium erschienen seine ersten Cartoon-Bände als Bücher. Seit 2006 arbeitet er regelmäßig für die Süddeutsche Zeitung. Dirk Meissner wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a mit dem Deutschen Karikaturenpreis. In Köln betreibt er die Galerie Der Rote Pinguin, die zeitgenössische Karikatur und Cartoons präsentiert.