74,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Kompendium E-Learning versteht sich als Handbuch für alle, die sich in Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung mit der Konzeption, Entwicklung und Evaluation von E-Learning befassen. Zugleich kann es als Lehrbuch für Studierende der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Medienwissenschaft, Betriebswirtschaft und Informatik eingesetzt werden. Behandelt werden alle Entscheidungsebenen der Konzeption und Entwicklung von computer- und webbasierten Lernumgebungen - von der Bedarfsanalyse bis zu Usability-Studien und zur Feldevaluation. Die Vorgehensweise orientiert sich an aktuellen…mehr

Produktbeschreibung
Das Kompendium E-Learning versteht sich als Handbuch für alle, die sich in Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung mit der Konzeption, Entwicklung und Evaluation von E-Learning befassen. Zugleich kann es als Lehrbuch für Studierende der Erziehungswissenschaft, Psychologie, Medienwissenschaft, Betriebswirtschaft und Informatik eingesetzt werden. Behandelt werden alle Entscheidungsebenen der Konzeption und Entwicklung von computer- und webbasierten Lernumgebungen - von der Bedarfsanalyse bis zu Usability-Studien und zur Feldevaluation. Die Vorgehensweise orientiert sich an aktuellen lehr-/lernpsychologischen Befunden und Theorien.
Geschrieben für Professionals im Bereich Weiterbildung, Dozenten, Studenten der Medienwissenschaft, Erziehungswissenschaft, Psychologie, Informatik, Betriebswirtschaft.
  • Produktdetails
  • x.media.press
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 2004
  • Erscheinungstermin: Dezember 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 264mm x 187mm x 37mm
  • Gewicht: 1006g
  • ISBN-13: 9783540438168
  • ISBN-10: 3540438165
  • Artikelnr.: 11391868
Inhaltsangabe
1. Historische Einführung und Überblick.
- Die Konzeption von E-Learning: Wissenschaftliche Theorien, Modelle und Befunde.
2. Planung und Analyse.
- Ein operatives Modell.
- Recherchen und Analysen: Wissen, Ziele, Adressaten, Kontext.
- Welche didaktischen Orientierungen?.
- Projektmanagement für die Entwicklung multimedialer Lernumgebungen.
3. Konzeption.
- Konzeptionelle Entscheidungen.
- Didaktische Gestaltung und Konzeption von Audio/Animationen/Video.
4. Gestaltung.
- Packen wir es auf den Bildschirm: Text-, Bild- und grafische Gestaltung.
- Achtung "Overload": Text, Bild, Ton, Animation oder Video.
- Dranbleiben und Weiterlernen: Nun motiviert mich mal!.
- Feedback (un)erwünscht: Tests, Selbsttests und Rückmeldungen.
- Skript, Storyboard und Prototyping.
- 5. Technische Umsetzung.
- Technologien und Systeme.
- Bausteine und Werkzeuge.
- Trends.- Praxis.
- 6. Qualität für den Kunden.
- Top oder Flop: Die Qualitätsbeurteilung multimedialer Lernsysteme.
- Lernerfreundliche Gestaltung: Die Bedeutung der Usability.
Rezensionen
Aus den Rezensionen: "... Das Autorenteam beschäftigt sich eingehend mit der Konzeption, Planung und Analyse sowie Gestaltung und der technischen Umsetzung von E-Learning-Modulen. ... ist es eine tief gehende Auseinandersetzung mit Methoden für ein sinnvolles und erfolgreiches E-Learning für Dozenten von Online-Kursen aber auch für Mediengestalter, die solche E-Learning Module umsetzen. Für die oben beschriebenen Zielgruppen