Postgaul und Flügelross - Müller, Hartmut
30,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der Dichter, Musiker und Journalist Chr.Fr.D. Schubart lebt im Gedächtnis der Nachwelt vor allem als der Gefangene auf dem Hohenasperg, als unschuldiges Opfer absolutistischer Fürstenwillkür. Allenfalls erinnert man sich an seine Gedichte "Kaplied", "Die Forelle" und "Die Fürstengruft". Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Journalisten Schubart, der zu den bedeutendsten Publizisten des 18. Jahrhunderts gehört und versucht eine Gesamtbeschreibung seiner "Deutschen Chronik".…mehr

Produktbeschreibung
Der Dichter, Musiker und Journalist Chr.Fr.D. Schubart lebt im Gedächtnis der Nachwelt vor allem als der Gefangene auf dem Hohenasperg, als unschuldiges Opfer absolutistischer Fürstenwillkür. Allenfalls erinnert man sich an seine Gedichte "Kaplied", "Die Forelle" und "Die Fürstengruft". Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Journalisten Schubart, der zu den bedeutendsten Publizisten des 18. Jahrhunderts gehört und versucht eine Gesamtbeschreibung seiner "Deutschen Chronik".
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .84
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .08299, 08299
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 1985
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 151mm x 13mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783820482997
  • ISBN-10: 3820482997
  • Artikelnr.: 25957024
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: U.a. Schubart als Journalist - Die deutsche Presse im 18. Jahrhundert - "Deutsche Chronik": Physiognomie einer Zeitschrift - Zur Wirkungsgeschichte.