Der Fischbrötchen Report 02 - Schuppius, Tilman; Plath, Thoralf; Rheinholz, Constanze; Brichzi, Dirk; Horstmann, Ilsabe; Rasche, Uwe; Wienefeld, Katrin; Preuss, Olaf

7,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Der Fischbrötchen Report" für Mecklenburg-Vorpommern (Band 2 von 2). In dem Taschenbuch "Der FischbrötchenReport" (Band 2) dreht sich fast alles um die leckerste Zwischenmahlzeit Norddeutschlands. In dem Reiseführer werden auf 148 Seiten, mit vielen Fotos und Illustrationen, 41 Fischbrötchen-Imbisse an der Osteeküste (von Stahlbrode über Greifswald bis nach Usedom) sowie im Binnenland an der Müritz/Mecklenburgische Seenplatte) vorgestellt. Es handelt sich dabei um Imbisse, die aufgrund ihres Standorts, ihrer Tradition und ihres Flairs besonders empfehlenswert sind und die sich seit vielen…mehr

Produktbeschreibung
"Der Fischbrötchen Report" für Mecklenburg-Vorpommern (Band 2 von 2). In dem Taschenbuch "Der FischbrötchenReport" (Band 2) dreht sich fast alles um die leckerste Zwischenmahlzeit Norddeutschlands. In dem Reiseführer werden auf 148 Seiten, mit vielen Fotos und Illustrationen, 41 Fischbrötchen-Imbisse an der Osteeküste (von Stahlbrode über Greifswald bis nach Usedom) sowie im Binnenland an der Müritz/Mecklenburgische Seenplatte) vorgestellt. Es handelt sich dabei um Imbisse, die aufgrund ihres Standorts, ihrer Tradition und ihres Flairs besonders empfehlenswert sind und die sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit erfreuen.Neben den Beschreibungen der Fischbrötchenbuden und informativen Stories rund um die Themen Fisch und Küste, enthält "Der Fischbrötchen Report" zusätzlich viele tolle Ausflugs- und Insidertipps für Urlauber, Wochenendgäste und Ausflügler. Das Buch lebt aber auch von den Appetit machenden Bildern des Hamburger Fotografen und Herausgebers Tilman Schuppius (56). Die Aktualisierung des "Fischbrötchen Reports" für Hamburg und Schleswig-Holstein (1. Auflage 2011), sowie eine Ausgabe Niedersachsen erscheinen im Frühsommer 2015.