Wie man einen Schokoladendieb entlarvt - Cederbaum, Carla
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Buch führt anhand erstaunlicher Zaubertricks und komischer Clownerien zwanglos in die Welt der Logik und der Mathematik ein. Zahlen und Räume werden dabei zu einer faszinierenden Welt des Zauberns, Flunkerns und Lachens. Denn, auch wenn man es kaum glaubt: Mathematik ist reif für die Bühne und bezaubernd schön. Wie kommt man endlich diesem hinterhältigen Schokoladendieb auf die Schliche? Wie finden Mönche mit Schweigegelübde heraus, wer von ihnen krank ist? Und gibt es wirklich einen Trick, um seine Herzdame zu finden? Dieses Buch enthält liebevoll gestaltete, detaillierte Anleitungen…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch führt anhand erstaunlicher Zaubertricks und komischer Clownerien zwanglos in die Welt der Logik und der Mathematik ein. Zahlen und Räume werden dabei zu einer faszinierenden Welt des Zauberns, Flunkerns und Lachens. Denn, auch wenn man es kaum glaubt: Mathematik ist reif für die Bühne und bezaubernd schön. Wie kommt man endlich diesem hinterhältigen Schokoladendieb auf die Schliche? Wie finden Mönche mit Schweigegelübde heraus, wer von ihnen krank ist? Und gibt es wirklich einen Trick, um seine Herzdame zu finden? Dieses Buch enthält liebevoll gestaltete, detaillierte Anleitungen zum gemeinsamen Tüfteln und zur Lösung derartiger Rätsel - ideal für Eltern, Großeltern, Lehrer und Kinder.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 20. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 126mm x 12mm
  • Gewicht: 172g
  • ISBN-13: 9783662561423
  • ISBN-10: 3662561425
  • Artikelnr.: 50267866
Autorenporträt
Carla Cederbaum hat in Freiburg und Cambridge Mathematik, Physik und Informatik studiert und wurde 2011 in Berlin in Mathematik promoviert. Neben ihrer Forschung und Lehre in Mathematik ist sie auch in der Wissenschaftskommunikation aktiv und wurde hierfür mehrfach ausgezeichnet. Seit 2016 ist sie Professorin für Mathematik in Tübingen und erhielt dort 2017 den Lehrpreis der Universität. Sie ist Kollegiatin der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Zauberzahlen.- Zahlenzauber.- Alltagszauber.- Figuren.- Spiele.- Knoten und Bänder.- Na logisch.