Taschenbuch des Metallhandels
99,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Seit 1948 ist das "Taschenbuch des Metallhandels" ein bewährter Mittler und Ratgeber zwischen Theorie und Praxis. Der umfangreiche wissenschaftliche Teil behandelt die wichtigsten Metalle, ihre Eigenschaften, Vorkommen, die Bergwerksproduktion, Verwendung, Verbrauch, Handelsformen, Preise und das Recycling. Das Standardwerk informiert außerdem über den Handel an der London Metal Exchange (LME), Handelsbedingungen und Normen. Ein Fachwörterbuch, umfangreiches und für die Metallwirtschaft bedeutsames Adressmaterial, sowie ein ausführlicher statistischer Teil runden das über 800 Seiten umfassende…mehr

Produktbeschreibung
Seit 1948 ist das "Taschenbuch des Metallhandels" ein bewährter Mittler und Ratgeber zwischen Theorie und Praxis. Der umfangreiche wissenschaftliche Teil behandelt die wichtigsten Metalle, ihre Eigenschaften, Vorkommen, die Bergwerksproduktion, Verwendung, Verbrauch, Handelsformen, Preise und das Recycling. Das Standardwerk informiert außerdem über den Handel an der London Metal Exchange (LME), Handelsbedingungen und Normen. Ein Fachwörterbuch, umfangreiches und für die Metallwirtschaft bedeutsames Adressmaterial, sowie ein ausführlicher statistischer Teil runden das über 800 Seiten umfassende Nachschlagewerk ab. Inhaltlich wurde die 12. Auflage komplett überarbeitet, erweitert und den aktuellen Gegebenheiten angepasst.
Neu ist das Kapitel Urban Mining von Jennifer Zingelmann, Fachbereichsleiterin Bildung und Kommunikation im VDM. Sie hat darüber hinaus zahlreiche Statistiken (Alt- und Neumetallpreise, Produktion, Verbrauch), den umfangreichen Nachschlageteil mit Adressen, Verbänden und Organisationen sowie das Warenverzeichnis für den Außenhandel überarbeitet. Erstmals wurden zahlreiche Internetadressen mit aufgenommen, die dem Leser die Möglichkeit zu vertiefender Recherche bieten.
Auf mehr als 300 Seiten beschreibt Dr. Cathrin Kammer; Dozentin für Werkstoffkunde und Metallurgie an der Fachschule für Wirtschaft und Technik in Clausthal-Zellerfeld, die wichtigsten Metalle, ihre Eigenschaften, Vorkommen, Bergwerksproduktion, Verwendung, Verbrauch, Handelsformen, Preise und Recycling.
Ralf Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Metallhändler e.V. (VDM), hat die Kapitel Metallhandel und Metallbörsen, Handelsbedingungen, Normen und Recht völlig überarbeitet. Stichworte: Die Londoner Metallbörse (LME) und andere wichtige Metallbörsen, Lexikon der Metallbörse, Usancen und Klassifizierungen im Rohstoff- und im Halbzeughandel, Probenahme, Abkürzungen und Umrechnungstabellen. Darüber hinaus wurde ein umfangreicher rechtlicher Teil neu in das Werk aufgenommen. Behandelt werden unter anderem die Bereiche Umweltrecht, Compliance, Handelsgesetze, Risikomanagement beim Metalleinkauf und Konfliktrohstoffe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Giesel
  • Artikelnr. des Verlages: 33021
  • 12., überarb. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 830
  • Erscheinungstermin: 2. Januar 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 156mm x 40mm
  • Gewicht: 1164g
  • ISBN-13: 9783878520214
  • ISBN-10: 3878520212
  • Artikelnr.: 42298947
Autorenporträt
Der Herausgeber Ralf Schmitz ist seit 1995 für die Branche tätig und Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Metallhändler e.V. (VDM). Als Mitautoren konnten zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden. Dr. Catrin Kammer Dr.-Ing., Chefredakteurin der Zeitschrift METALL, Autorin mehrerer Fach- und Lehrbücher, Dozentin für Werkstoffkunde/Metallurgie an der Fachschule für Wirtschaft und Technik in Clausthal-Zellerfeld. Mitautorin dieses Werkes seit der 11. Auflage 2008 Bearbeitung: Teil 1 Jennifer Zingelmann Juristin, Fachbereich Bildung & Kommunikation im Verband Deutscher Metallhändler e. V. (VDM) Mitautorin dieses Werkes seit der 12. Auflage 2014 Bearbeitung: Teile 4, 6 und 7 sowie Urban Mining