37,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Stahlbeton war im letzten Jahrhundert der erfolgreichste Baustoff und er wird es auf absehbare Zeit auch bleiben. Das Buch bietet einen leicht verständlichen Einstieg in den Stahlbetonbau und die Grundlagen zur Berechnung von Bauteilen. Neben den Bemessungs- und Konstruktionsregeln werden mechanische Grundlagen und Wirkungsweise des Verbundwerkstoffes erklärt. Die häufig als schwierig empfundene Bemessung wird in vielen Grafiken anschaulich erklärt. Einfache Bemessungsaufgaben zu jedem Kapitel zeigen beispielhaft die Anwendung der Formeln.…mehr

Produktbeschreibung
Stahlbeton war im letzten Jahrhundert der erfolgreichste Baustoff und er wird es auf absehbare Zeit auch bleiben. Das Buch bietet einen leicht verständlichen Einstieg in den Stahlbetonbau und die Grundlagen zur Berechnung von Bauteilen. Neben den Bemessungs- und Konstruktionsregeln werden mechanische Grundlagen und Wirkungsweise des Verbundwerkstoffes erklärt. Die häufig als schwierig empfundene Bemessung wird in vielen Grafiken anschaulich erklärt. Einfache Bemessungsaufgaben zu jedem Kapitel zeigen beispielhaft die Anwendung der Formeln.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 12101788
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 22. August 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 16mm
  • Gewicht: 458g
  • ISBN-13: 9783540769767
  • ISBN-10: 3540769765
  • Artikelnr.: 23584444
Autorenporträt
Silke Scheerer ist als wissenschaftliche Assistentin am Institut für Massivbau der TU Dresden tätig. Sie beschäftigt sich mit Hochfestem Leichtbeton unter mehraxialer Belastung.

Dirk Proske studierte in Dresden und London Bauwesen. Er war an der TU Dresden, in Südafrika und Indonesien als Bauingenieur tätig. Seit 2006 arbeitet er an der Universität für Bodenkultur Wien.

Fast zehn Jahre führten Silke Scheerer und Dirk Proske Lehrveranstaltungen zum Thema Bemessung im Stahlbetonbau durch. Ziel dieser nur ein Semester dauernden Lehrveranstaltungen war der schnelle Einstieg in das Thema Stahlbetonbau. Diesem Grundsatz folgt auch das daraus entstandene Buch.
Inhaltsangabe
Ermittlung von Schnittgrößen.- Bestandteile des Stahlbetons.- Sicherheitskonzept.- Biegebemessung.- Querkraftbemessung.- Zugkraftdeckung.- Verankerung von Bewehrung.- Gebrauchstauglichkeit.- Bemessung von Druckgliedern.- Fundamente.
Rezensionen
Aus den Rezensionen zur 2. Auflage: "... Auf der Grundlage von Vorlesungsskripten haben die Autoren es geschafft, einen Einstieg ... zu liefern, der sich als Nachschlagewerk ebenso eignet wie als Unterlage für den Autodidakten. Als Begleitbuch für Studium und Unterricht ist es ... geeignet. Die Autoren verstehen es, mit klarer Sprache dem ... Leser die ... komplexe Materie zu vermitteln. ... Am Ende der Kapitel finden sich Beispiele, die anschaulich zeigen, wie das ... Gelernte anzuwenden ist. ... Das Buch bietet Anfängern einen guten Einstieg, ist Fortgeschrittenen ein brauchbares Nachschlagewerk und somit sehr empfehlenswert." (Dipl.-Ing. (FH) Markus Bartsch, in: Der Bausachverständige, June/2009, Vol. 5, Issue 3, S. 79) "Stahlbeton for Beginners wird definitiv seinem Titel gerecht und bietet durch klare Gliederung, verständliche Grafiken und Erläuterungen sowie gut gewählte Beispiele einen einfachen Einstieg in die Stahlbetonbemessung. Die Autoren schaffen es dabei durchwegs, Sprache und notwendigen Detailgrad optimal auf den "Beginner" abzustimmen."
(Roman Wendner, Wien in Beton- und Stahlbetonbau 104 (2009), Heft 5)