250,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 12,19 monatlich
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Qual der Wahl bei Stahl
Stahl ist der wichtigste Konstruktionswerkstoff. Im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Schiffbau, Stahlbau und in vielen anderen Industriebereichen ist er durch keinen anderen Werkstoff zu ersetzen. Für jeden Anwendungszweck gibt es passende Stahlsorten am Markt zu kaufen. Die Feinabstimmung der gewünschten Eigenschaften kann im weiteren Verarbeitungsprozess vorgenommen werden, bis der Werkstoff optimal den gewünschten Produktanforderungen entspricht. Die Anzahl der Möglichkeiten ist sehr groß und somit auch die Schwierigkeit, den genau passenden Stahl zu finden…mehr

Produktbeschreibung
Qual der Wahl bei Stahl

Stahl ist der wichtigste Konstruktionswerkstoff. Im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Schiffbau, Stahlbau und in vielen anderen Industriebereichen ist er durch keinen anderen Werkstoff zu ersetzen. Für jeden Anwendungszweck gibt es passende Stahlsorten am Markt zu kaufen. Die Feinabstimmung der gewünschten Eigenschaften kann im weiteren Verarbeitungsprozess vorgenommen werden, bis der Werkstoff optimal den gewünschten Produktanforderungen entspricht. Die Anzahl der Möglichkeiten ist sehr groß und somit auch die Schwierigkeit, den genau passenden Stahl zu finden bzw. zu erzeugen. Das vorliegende Handbuch hilft Ihnen, dieses Problem zu lösen. Es zeigt u.a.

- mit welchen systematischen Ansätzen und Hilfsmitteln Sie die in Frage kommende Stahlsorte eingrenzen können
- die wichtigsten produktrelevanten Eigenschaften und Lieferformen
- die werkstoffgerechte Weiterverarbeitung durch umformende und spanende Fertigungsprozesse und Wärmebehandlung
- hunderteAnwendungsbeispiele aus Maschinen- und Anlagenbau, Verkehrstechnik, Energietechnik, Bauwesen, Offshore, Stahlwasserbau, Werkzeugbau sowie für Leitungsrohre, Haushalt, Medizintechnik, Sportgeräte und Sonderanwendungen

Damit stellt dieses Handbuch eine wertvolle Ergänzung zu etablierten Normenverzeichnissen und Herstellerkatalogen dar. Das Handbuch Stahl zeigt, wie es andere Anwender gemacht haben und bietet eine unvergleichliche Fundgrube von Anregungen für Konstrukteure und Ingenieure, die es in dieser Form sonst nirgends gibt.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser Fachbuchverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 554/44961
  • Erscheinungstermin: November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 280mm x 210mm x 47mm
  • Gewicht: 2687g
  • ISBN-13: 9783446449619
  • ISBN-10: 3446449612
  • Artikelnr.: 48117284
Autorenporträt
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Bleck<br />Leiter des Instituts für Eisenhüttenkunde, RWTH Aachen<br /><br />Dipl.-Chem. Elvira Moeller<br />Herausgeberin zahlreicher technischer Fachpublikationen
Rezensionen
"Das Handbuch Stahl zeigt, wie es andere Anwender gemacht haben und bietet eine unvergleichliche Fundgrube von Anregungen für Konstrukteure und Ingenieure, die es in dieser Form sonst nirgends gibt." giesserei-praxis.de, Juni 2018

"Handbuch Stahl führt durch den Werkstoffdschungel ... Es zeigt unter anderem mit welchen systematischen Ansätzen und Hilfsmitteln man die in Frage kommende Stahlsorte eingrenzen kann, die wichtigsten produktrelevanten Eigenschaften und Lieferformen, die werkstoffgerechte Weiterverarbeitung, Anwendungsbeispiele aus Maschinen- und Anlagenbau, Verkehrstechnik, Energietechnik, Bauwesen, Offshore, Stahlwasserbau, Werkzeugbau sowie für Leitungsrohre, Haushalt, Medizintechnik, Sportgeräte und Sonderanwendugen." Stéphane Itasse, Maschinenmarkt, April 2018

"Für jeden Anwendungszweck gibt es passende Stahlsorten. Das Handbuch hilft dabei, die Feinabstimmung der gewünschten Eigenschaften so vorzunehmen, dass der Werkstoff optimal den gewünschten Produktanfordernungen entspricht." Form und Werkzeug, April 2018

"...eine unvergleichliche Fundgrube von Anregungen für Konstrukteure und Ingenieure, die es sonst in dieser Form nirgends gibt." DRAHT Magazin, Januar 2018

"Das erste umfassende Handbuch, das durch die verwirrende Vielfalt der Stähle und ihre Nutzung führt." dihw Magazin, Dezember 2017