69,95 €
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub



Jenseits von Gut und Böse ist ein Werk, mit dem Nietzsche einen neuen Ton fand, um so die "Philosophie der Zukunft" zu initiieren. Es untergräbt gewohnte Gewissheiten in fundamentalphilosophischer, religiöser, moralischer und politischer Hinsicht. Zugleich verspricht es, die Perspektiven, das Leben der Leser grundlegend zu verändern. Signalbegriffe wie "Wille zur Macht" und "Sklaven-Moral" dürfen nicht als feste Lehren missverstanden werden.
…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 17.28MB
Produktbeschreibung


Jenseits von Gut und Böse ist ein Werk, mit dem Nietzsche einen neuen Ton fand, um so die "Philosophie der Zukunft" zu initiieren. Es untergräbt gewohnte Gewissheiten in fundamentalphilosophischer, religiöser, moralischer und politischer Hinsicht. Zugleich verspricht es, die Perspektiven, das Leben der Leser grundlegend zu verändern. Signalbegriffe wie "Wille zur Macht" und "Sklaven-Moral" dürfen nicht als feste Lehren missverstanden werden.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: de Gruyter Oldenbourg
  • Seitenzahl: 957
  • Erscheinungstermin: 22.08.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110381856
  • Artikelnr.: 45652723
Autorenporträt
A. U. Sommer, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Forschungsstelle "Nietzsche-Kommentar" der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.
Rezensionen
"So liefert Sommer mit NK 5/1 nicht nur einen wichtigen Beitrag in Sachen Quellenforschung und Kontextualisierung. Er reflektiert zuletzt auch in seiner listigen, anti-interpretatorischen Interpretation von JGB die nuchterne, anti-dogmatische Haltung der durch jene Recherchen informierten heutigen Nietzsche-Forschung." Gabriel Valladao Silva in: Nietzeforschung 26.1 (2019), 349-351 "Es ist bereits jetzt klar, daß die Reihe der Nietzsche-Kommentare zu den von Nietzsche selbst publizierten oder für den Druck vorbereiteten Texten, die von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften herausgegeben wird, ein Meilenstein der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Nietzsche darstellt. [...] Die wenigen angeführten Beispiele mögen genügen, um den mit großer philologischer Akribie erstellten Kommentar zu charakterisieren, der jedem Nutzer zweifellos gute Dienste tun wird [...]. Es dürfte jedenfalls niemanden geben, der nicht in irgendeiner Weise von Sommers bestechend gründlichem Kommentar belehrt werden kann." Till Kinzel in: Informationsmittel (IFB ): digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft 16-4 "Con estos dos nuevos volúmenes del Nietzsche-Kommentar de la editorial Walter de Gruyter se van completando estos recursos muy necesarios para la investigación y para abordar con precisión y objetividad una lectura adecuada de las obras de Nietzsche. Los estudiosos y especialistas tienen ya un referente importante como instrumento auxiliar para contextualizar cada una de las obras del filósofo. Para el 2017 (octubre) se anuncia la publicación del volumen 1/2: Unzeitgemäße Betrachtungen I-IV , comentado por Barbara Neymeyr." Luis Enrique de Santiago Guervós in: Estudos Nietzsche 17 (2017), 230-232…mehr