14,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Die Erfolgsformel für Unternehmer und Führungskräfte
Wer möchte das nicht: jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit gehen. Einen Job haben, der einen voll und ganz erfüllt, ja richtig glücklich macht. Eine utopische Vorstellung? Keineswegs! Wie sich unsere persönlichen Lebensziele, die "Big Five for Life", mit unserer Arbeit in Einklang bringen lassen, zeigt John Strelecky anhand der Geschichte der wunderbaren Freundschaft zwischen dem frustrierten Angestellten Joe und dem charismatischen Unternehmer Thomas, der die Geheimnisse seines Erfolgs verrät.
Warnhinweis für Führungskräfte und
…mehr

Produktbeschreibung
Die Erfolgsformel für Unternehmer und Führungskräfte

Wer möchte das nicht: jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit gehen. Einen Job haben, der einen voll und ganz erfüllt, ja richtig glücklich macht. Eine utopische Vorstellung? Keineswegs! Wie sich unsere persönlichen Lebensziele, die "Big Five for Life", mit unserer Arbeit in Einklang bringen lassen, zeigt John Strelecky anhand der Geschichte der wunderbaren Freundschaft zwischen dem frustrierten Angestellten Joe und dem charismatischen Unternehmer Thomas, der die Geheimnisse seines Erfolgs verrät.

Warnhinweis für Führungskräfte und Firmeninhaber: Vorsicht, nach der Lektüre dieses Buches könnte Ihr Unternehmen sich dramatisch verändern. Zum Positiven!
  • Produktdetails
  • dtv Ratgeber
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 237
  • Erscheinungstermin: 1. Mai 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 176mm x 126mm x 27mm
  • Gewicht: 282g
  • ISBN-13: 9783423280198
  • ISBN-10: 3423280190
  • Artikelnr.: 36812549
Autorenporträt
Strelecky, John
John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Orlando, Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis im Alter von 33 Jahren ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom 'Café am Rande der Welt' zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen. Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet - es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt. Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor. Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs.

Lemke, Bettina
Bettina Lemke ist freie Lektorin, Autorin, Herausgeberin und Übersetzerin, u.a. von John Strelecky. Seit vielen Jahren widmet sie sich in Theorie und Praxis den östlichen Weisheitslehren. Zu ihren Veröffentlichungen gehören so erfolgreiche Titel wie 'Der kleine Taschenbuddhist'. Bettina Lemke lebt im Süden Münchens und verbringt regelmäßig Auszeiten in Irland, das ihr zu einer zweiten Heimat wurde.
Rezensionen
»Ein vielversprechender Titel verleitete mich zur Lektüre dieses Taschenbuchs und jetzt mit mehreren Wochen Abstand muss ich gestehen, dass mich die Geschichte von Thomas und dessen Vermächtnis an Joe immer noch nicht loslässt.« Elisabeth Gonsch, how2find.de 14.06.2012
"Bücher des Jahres / Top Ten / Karriere:"
Hamburger Abendblatt 19.12.2009

"Platz 2"
Hamburger Abendblatt 19.12.2009
»Beim Lesen des Buches fühlte ich mich an Tom DeMarco, Der Termin und Fernando Trías de Bes, Der Zeitverkäufer erinnert. Strelecky verpackt seine persönlichen Erkenntnisse und Ansichten über das (Arbeits-)Leben und die (Arbeits-)Welt sehr geschickt in eine berührende Geschichte. Fast bin ich versucht zu sagen: John Strelecky ist der Nicholas Sparks der Business-Literatur. ... Mein Fazit: Ich finde 'The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben' und die darin enthaltenen Ideen sehr anregend, berührend, bereichernd und inspirierend. Darum von mir eine klare Leseempfehlung.« -- Datenstrand-Tagebuch 27.01.2009

»In einer romantisierenden, inspirierenden und zugleich tragischen Geschichte wird die Essenz der besten Führungskonzepte unterhaltsam ausgebreitet. Das Buch liest sich flott, bietet aber immer wieder Passagen von tiefgründiger Weisheit, die den Leser zum Nachdenken bewegen. (...) Dieses Buch ist eine faszinierende Alternative zu den üblichen Führungshandbüchern. Wenn Sie in diesem Jahr nur ein Buch zum Thema Führung lesen wollen, dann entscheiden Sie sich für diesen Titel.« -- Mark Hübner-Weinhold, Hamburger Abendblatt 02.05.2009

»Bücher des Jahres / Top Ten / Karriere:« -- Hamburger Abendblatt 19.12.2009

»Platz 2« -- Hamburger Abendblatt 19.12.2009

»Am Ende war ich tief berührt und um sehr viele wichtige Erkenntnisse reicher - nicht nur als Coach, sondern vor allem als Mensch. ... Lesen Sie das Buch und Sie werden merken, wie existentiell wichtig diese fragen [nach den Big Five] sind. ... Besonders ansprechend finde ich an diesem Buch, dess es nicht wie ein trockenes, belehrendes Sachbuch, sondern wie ein spannender Roman ... geschrieben ist. Trotzdem findet man hier, wie in einem echten Ratgeber, Hilfstabellen, Zusammenfassungen und Merksätze. Damit lässt sich das Gelesene direkt in die Praxis umsetzen. Selten hat mich ein Buch so gefesselt und fasziniert zugleich.« -- Gerhard Zirkel, der-buchleser.de 11.08.2011

»Am Ende war ich tief berührt und um viele sehr wichtige Erkenntnisse reicher - nicht nur als Coach, sondern vor allem als Mensch.« -- Gerhard Zirkel, der-buchleser.de 11.08.2011

»Wirklich lesenswert - für alle MitarbeiterInnen - nicht nur für Führungskräfte!« -- LEO MitarbeiterInnenmagazin Wirtschaftskammer 09/2011
…mehr