Rubens - Néret, Gilles
Zur Bildergalerie
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Leben von Peter Paul Rubens (1577-1640) verlief geradezu unanständig erfolgreich. In eine von Kriegen und Kirchenspaltung zerrissene Welt hineingeboren, stieg er durch seine vielfältigen Talente nicht nur zum gefeierten, von religiösen Institutionen, höchsten Adelskreisen und Regierungshäusern mit Aufträgen überhäuften Malerstar mit großer, perfekt organisierter Malerwerkstatt auf, sondern bewegte sich als geschätzter Diplomat auch souverän auf den politischen Bühnen Europas und verkehrte mit wichtigen Intellektuellen, Königen, Fürsten und den einflussreichsten Militärs seiner Zeit.
Zu
…mehr

Produktbeschreibung
Das Leben von Peter Paul Rubens (1577-1640) verlief geradezu unanständig erfolgreich. In eine von Kriegen und Kirchenspaltung zerrissene Welt hineingeboren, stieg er durch seine vielfältigen Talente nicht nur zum gefeierten, von religiösen Institutionen, höchsten Adelskreisen und Regierungshäusern mit Aufträgen überhäuften Malerstar mit großer, perfekt organisierter Malerwerkstatt auf, sondern bewegte sich als geschätzter Diplomat auch souverän auf den politischen Bühnen Europas und verkehrte mit wichtigen Intellektuellen, Königen, Fürsten und den einflussreichsten Militärs seiner Zeit.

Zu Rubens überaus umfangreichem uvre zählen Genrebilder, Porträts, Landschaften, Altarbilder und großformatige, politisch zu deutende mythologische Szenen und Historienbilder. Das dramatische Pathos vieler Darstellungen, ihre sinnliche Lebendigkeit und mitunter brüske Erotik machten seinen Namen zum Inbegriff barocker Fleischeslust und Theatralik.

Diese Einführung analysiert zentrale Werke in Rubens' vielschichtigem Werk, zeigt Einflüsse und Wirkungen auf und skizziert das erstaunliche Leben eines selbstbewussten, erfolgreichen Kunstunternehmers.
  • Produktdetails
  • Verlag: Taschen Verlag
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 23. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 264mm x 215mm x 15mm
  • Gewicht: 570g
  • ISBN-13: 9783836545099
  • ISBN-10: 3836545098
  • Artikelnr.: 47372367
Autorenporträt
Néret, Gilles
Gilles Néret (1933-2005) war Kunsthistoriker, Journalist, Schriftsteller und Ausstellungskritiker. Er organisierte mehrere Kunst-Retrospektiven in Japan und gründete das SEIBU Museum sowie die Galerie Wildenstein in Tokio. Er leitete Kunstzeitschriften wie L'_il und Connaissance des Arts und erhielt für seine Publikationen 1981 den Prix Élie Faure. Néret war Herausgeber von TASCHENs Monet und Velázquez und Autor von Dalí - Das malerische Werk, Matisse sowie Erotica Universalis.