Otto Dix - Schmidt, Gudrun
12,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. November 2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Als Maler mit geradezu sezierendem Blick wurde Otto Dix (1819-1961) zum schonungslosen Chronisten seiner Zeit, die geprägt war vom Untergang des Kaiserreichs, den Gräueln des Ersten Weltkriegs und der Euphorie der 1920er-Jahre der Weimarer Republik, die schließlich im Nationalsozialismus endete. Seine erschütternden Kriegsbilder und die ins Groteske getriebenen Darstellungen der gesellschaftlichen Zustände machen ihn zu einem der ganz großen Künstler seiner Zeit.…mehr

Produktbeschreibung
Als Maler mit geradezu sezierendem Blick wurde Otto Dix (1819-1961) zum schonungslosen Chronisten seiner Zeit, die geprägt war vom Untergang des Kaiserreichs, den Gräueln des Ersten Weltkriegs und der Euphorie der 1920er-Jahre der Weimarer Republik, die schließlich im Nationalsozialismus endete. Seine erschütternden Kriegsbilder und die ins Groteske getriebenen Darstellungen der gesellschaftlichen Zustände machen ihn zu einem der ganz großen Künstler seiner Zeit.
  • Produktdetails
  • Wienands Kleine Reihe der Künstlerbiografien
  • Verlag: Wienand Verlag
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: November 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 0mm x 0mm x 0mm
  • ISBN-13: 9783868325713
  • ISBN-10: 3868325719
  • Artikelnr.: 58511065