Max Pechstein
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

1 Kundenbewertung

Von den heftig ungestümen Anfängen in der Gemeinschaft der Künstlergruppe "Brücke" über die realistischere Ausdrucksweise der 1920- und 1930-Jahre bis hin zum souveränen Spätwerk stellt der Band das facettenreiche Schaffen von Max Pechstein vor. Als einer der ersten deutschen Künstler rezipierte er die Ausdrucksmittel des französischen Fauvismus und wandelte sie in einen eigenständigen expressionistischen Stil um. Die Werkschau mit retrospektivem Charakter offenbart seine außergewöhnlich sinnliche wie gleichermaßen kräftige Farbpalette. Von Landschaften, Stillleben, Porträts sowie glühende…mehr

Produktbeschreibung
Von den heftig ungestümen Anfängen in der Gemeinschaft der Künstlergruppe "Brücke" über die realistischere Ausdrucksweise der 1920- und 1930-Jahre bis hin zum souveränen Spätwerk stellt der Band das facettenreiche Schaffen von Max Pechstein vor. Als einer der ersten deutschen Künstler rezipierte er die Ausdrucksmittel des französischen Fauvismus und wandelte sie in einen eigenständigen expressionistischen Stil um. Die Werkschau mit retrospektivem Charakter offenbart seine außergewöhnlich sinnliche wie gleichermaßen kräftige Farbpalette. Von Landschaften, Stillleben, Porträts sowie glühende Sonnenuntergänge, in denen die Eindrücke seiner Südseereise nachklingen, sind alle Motivgruppen vertreten.
  • Produktdetails
  • Bucerius Kunstforum
  • Verlag: Hirmer
  • Artikelnr. des Verlages: 2752
  • Seitenzahl: 195
  • Erscheinungstermin: Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 289mm x 228mm x 22mm
  • Gewicht: 1225g
  • ISBN-13: 9783777427522
  • ISBN-10: 3777427527
  • Artikelnr.: 47213902