18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die hier vorliegende Biografie, die Marie Darrieussecq Paula Modersohn-Becker widmet, nimmt samtliche Elemente auf, die den kurzen Lebensweg der Künstlerin markieren. Doch sie zeichnet sie in einem zugleich weiblichen und literarischen Licht. Sie zeigt voller Lebendigkeit und Einfühlungsvermogen den Kampf dieser Frau inmitten der Manner und Künstler ihrer Zeit, ihre Freundschaften, vor allem jene mit Rainer Maria Rilke, und nicht zuletzt ihren unbedingten Wunsch nach Ausdruckskraft und Unabhangigkeit, auf den sie insbesondere insistierte.…mehr

Produktbeschreibung
Die hier vorliegende Biografie, die Marie Darrieussecq Paula Modersohn-Becker widmet, nimmt samtliche Elemente auf, die den kurzen Lebensweg der Künstlerin markieren. Doch sie zeichnet sie in einem zugleich weiblichen und literarischen Licht. Sie zeigt voller Lebendigkeit und Einfühlungsvermogen den Kampf dieser Frau inmitten der Manner und Künstler ihrer Zeit, ihre Freundschaften, vor allem jene mit Rainer Maria Rilke, und nicht zuletzt ihren unbedingten Wunsch nach Ausdruckskraft und Unabhangigkeit, auf den sie insbesondere insistierte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Secession Verlag für Literatur
  • Originaltitel: Être ici est une splendeur
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 135mm x 15mm
  • Gewicht: 266g
  • ISBN-13: 9783906910659
  • ISBN-10: 3906910652
  • Artikelnr.: 56900663
Autorenporträt
Darrieussecq, Marie
MARIE DARRIEUSSECQ, geboren 1969 in Bayonne, hat seit 1996 neben diversen kleineren Texten 16 Bücher veroffentlicht, darunter »Schweinerei«, »Prinzessinnen«, der mit dem Prix Me_dicis preisgekrönte Roman »Man muss die Manner sehr lieben« und zuletzt bei Secession »Unser Leben in den Waldern«. Sie arbeitete bis 2017 auch als Psychoanalytikerin und lebt mit ihrer Familie in Paris.