Georges Didi-Huberman. Wo Es war. Vier Briefe an Gerhard Richter
38,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

"Wo Es war." In einem berühmten Satz, der so beginnt, bezeichnete Freud mit dem Wort "Es" die tiefste Instanz unseres Unbewussten. Hier soll das Wort "Es" einen sehr schwerwiegenden und also sehr tiefen Moment unserer Geschichte bezeichnen - die Shoah. In den vier Briefen an den Maler, der die Konfrontation mit diesem Moment sucht, würde man gerne schlicht sagen können: "Wo Es war, soll Malerei werden." (Georges Didi-Huberman)…mehr

Produktbeschreibung
"Wo Es war." In einem berühmten Satz, der so beginnt, bezeichnete Freud mit dem Wort "Es" die tiefste Instanz unseres Unbewussten. Hier soll das Wort "Es" einen sehr schwerwiegenden und also sehr tiefen Moment unserer Geschichte bezeichnen - die Shoah. In den vier Briefen an den Maler, der die Konfrontation mit diesem Moment sucht, würde man gerne schlicht sagen können: "Wo Es war, soll Malerei werden."
(Georges Didi-Huberman)
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Der Buchhandlung König
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 23mm
  • Gewicht: 491g
  • ISBN-13: 9783960982739
  • ISBN-10: 3960982739
  • Artikelnr.: 52931671