Elvira Lantenhammer
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Elvira Lantenhammers Gemälde sind Farbereignisse, die ganz wesentlich auf Farbintensität beruhen. Die Farbwahl und ihr Auftrag erfolgen intuitiv in einem Erspüren der Farbwirkungen und ihres Zusammenspiels, bezogen auf einen bestimmten Ort. Der Begriff Lageplan, unter dem sich die abstrakten Werke subsummieren, wirkt dabei als offenes Aktionsraster, das den Farben neue Räume erobert.
Die Farbe ist der Hauptakteur in Lantenhammers Bildern: fein abgestimmt oder in kühnen Komplementärkontrasten. Die Spielarten des Farbauftrags in den Gemälden fordern zu lustvollem Sehen auf. Ihr Werk spiegelt
…mehr

Produktbeschreibung
Elvira Lantenhammers Gemälde sind Farbereignisse, die ganz wesentlich auf Farbintensität beruhen. Die Farbwahl und ihr Auftrag erfolgen intuitiv in einem Erspüren der Farbwirkungen und ihres Zusammenspiels, bezogen auf einen bestimmten Ort. Der Begriff Lageplan, unter dem sich die abstrakten Werke subsummieren, wirkt dabei als offenes Aktionsraster, das den Farben neue Räume erobert.

Die Farbe ist der Hauptakteur in Lantenhammers Bildern: fein abgestimmt oder in kühnen Komplementärkontrasten. Die Spielarten des Farbauftrags in den Gemälden fordern zu lustvollem Sehen auf. Ihr Werk spiegelt gelegentlich Formen wider, die einen Ort besonders prägen. Meist jedoch sind es allein die Farbklänge und ein Gefüge von Farbflächen, die die emotionalen und energetischen Qualitäten eines Ortes oder eines Landes spürbar machen. Der Band vermittelt einen umfassenden Überblick über das Werk der vergangenen zehn Jahre.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hirmer
  • Artikelnr. des Verlages: 3519
  • Seitenzahl: 122
  • Erscheinungstermin: 22. April 2020
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 307mm x 245mm x 14mm
  • Gewicht: 1010g
  • ISBN-13: 9783777435190
  • Artikelnr.: 58347062
Autorenporträt
Lantenhammer, Elvira
Elvira Lantenhammer ist Initiatorin und Kuratorin von Kunst in Schloss Homburg am Main