Gustav Mahler - Adler, Guido
24,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Guido Adler war ein österreichischer Musikwissenschaftler, Begründer der Wiener Musikwissenschaft und des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Wien, dessen Leitung er bis 1927 übernahm. Das Musikwissenschaftliche Institut wurde zum Zentrum der österreichischen Musikforschung, Guido Adler wurde von der Gesellschaft der Musikfreunde zum Ehrenmitglied ernannt. Zwischen 1894 und 1938 war er Herausgeber des 83-bändigen Werkes "Denkmäler der Tonkunst in Österreich". Guido Adler war ein Vertrauter des berühmten österreichischen Komponisten Gustav Mahler und verfasste im Jahr 1916 dessen Biographie.…mehr

Produktbeschreibung
Guido Adler war ein österreichischer Musikwissenschaftler, Begründer der Wiener Musikwissenschaft und des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Wien, dessen Leitung er bis 1927 übernahm. Das Musikwissenschaftliche Institut wurde zum Zentrum der österreichischen Musikforschung, Guido Adler wurde von der Gesellschaft der Musikfreunde zum Ehrenmitglied ernannt. Zwischen 1894 und 1938 war er Herausgeber des 83-bändigen Werkes "Denkmäler der Tonkunst in Österreich". Guido Adler war ein Vertrauter des berühmten österreichischen Komponisten Gustav Mahler und verfasste im Jahr 1916 dessen Biographie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Severus
  • Artikelnr. des Verlages: 18537
  • Nachdruck der Originalausgabe von 1916
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: August 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 119mm x 10mm
  • Gewicht: 130g
  • ISBN-13: 9783863472597
  • ISBN-10: 3863472594
  • Artikelnr.: 36160149
Autorenporträt
Guido Adler war ein österreichischer Musikwissenschaftler, Begründer der Wiener Musikwissenschaft und des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Wien, dessen Leitung er bis 1927 übernahm. Das Musikwissenschaftliche Institut wurde zum Zentrum der österreichischen Musikforschung, von der Gesellschaft der Musikfreunde wurde Guido Adler zum Ehrenmitglied ernannt.