11,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

    Audio CD

Ludwig Thomas schönste und bekannteste Weihnachtsgeschichte
Nazareth ist ein kleines Dorf in Oberbayern. Zumindest in Ludwig Thomas Verserzählung "Heilige Nacht", denn hier hat der Mundartdichter die Handlung kurz entschlossen in seine eigene Heimat verlegt, und damit die schönste und bekannteste bayerische Weihnachtsgeschichte geschrieben. Gustl Bayrhammer liest in leicht verständlichem Dialekt, mit klarer, warmherziger Stimme und feierlicher Andacht.
(1 CD, Laufzeit: 59 min)
…mehr

Produktbeschreibung
Ludwig Thomas schönste und bekannteste Weihnachtsgeschichte

Nazareth ist ein kleines Dorf in Oberbayern. Zumindest in Ludwig Thomas Verserzählung "Heilige Nacht", denn hier hat der Mundartdichter die Handlung kurz entschlossen in seine eigene Heimat verlegt, und damit die schönste und bekannteste bayerische Weihnachtsgeschichte geschrieben. Gustl Bayrhammer liest in leicht verständlichem Dialekt, mit klarer, warmherziger Stimme und feierlicher Andacht.

(1 CD, Laufzeit: 59 min)
  • Produktdetails
  • Verlag: Dhv Der Hörverlag
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 59 Min.
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2008
  • ISBN-13: 9783867173162
  • Artikelnr.: 23845535
Autorenporträt
Thoma, Ludwig
Ludwig Thoma wurde am 21.1.1867 in Oberammergau geboren. Sein Vater war Oberförster. Der junge Thoma wuchs im Försterhaus auf. Er studierte Forstwissenschaft und dann Jura in München und Erlangen. Von 1893 bis 1899 arbeitete er als Rechtsanwalt in Dachau, danach in München. Seit 1899 war er Mitarbeiter des "Simplicissimus", seit 1907 des "März". Im 1. Weltkrieg war er Krankenpfleger. Er lebte danach in München und Rottach-Egern. Thoma starb am 26.8.1921 in Rottach/Tegernsee.

Bayrhammer, Gustl
Für viele galt er als der "Parade-Bayer" schlechthin: Gustl Bayrhammer. Er wurde am 12. Februar 1922 in München als Sohn des Hofschauspielers Max Bayrhammer geboren. Neben vielen Rollen in Fernsehproduktionen, wie dem "Tatort", den "Weißblauen Geschichten" und "Pumuckl", spielte Bayrhammer bis zu seinem Tod auch regelmäßig auf Theaterbühnen, z. B. die Rolle des himmlischen Pförtners in dem Stück "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" am Münchner Residenztheater. Gustl Bayrhammer starb am 24. April 1993 in Krailing bei München.
Trackliste
CD
1Heilige Nacht. Eine Weihnachtslegende