• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

OFT IST ES BLOßE GIER, DIE DEN MENSCHEN ZUM MÖRDER WERDEN LÄSST
Dies muss der Privatier Diego Lesemann bei der gemeinsamen Aufklärung eines Falles mit Comisario Fernando de Vega feststellen. Es geht um vier Todesopfer an der Costa Verde, der grünen Küste Nordspaniens ...
Diego Lesemann reist mit seiner Frau Hellen nach Asturien, weil er in seiner wunderschönen Kindheitsheimat ehemalige Schulfreunde aufspüren will. In einer prähistorischen Höhle entdeckt er zwei Leichen und wird daraufhin in einen komplexen Kriminalfall verstrickt. Comisario de Vega, der sich als einstiger Schulfreund…mehr

Produktbeschreibung
OFT IST ES BLOßE GIER, DIE DEN MENSCHEN ZUM MÖRDER WERDEN LÄSST

Dies muss der Privatier Diego Lesemann bei der gemeinsamen Aufklärung eines Falles mit Comisario Fernando de Vega feststellen. Es geht um vier Todesopfer an der Costa Verde, der grünen Küste Nordspaniens ...

Diego Lesemann reist mit seiner Frau Hellen nach Asturien, weil er in seiner wunderschönen Kindheitsheimat ehemalige Schulfreunde aufspüren will. In einer prähistorischen Höhle entdeckt er zwei Leichen und wird daraufhin in einen komplexen Kriminalfall verstrickt. Comisario de Vega, der sich als einstiger Schulfreund entpuppt, kann den vertrackten Fall nur noch mit der Hilfe Lesemanns lösen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • Seitenzahl: 336
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 19mm
  • Gewicht: 394g
  • ISBN-13: 9783741818707
  • ISBN-10: 3741818704
  • Artikelnr.: 45164741
Autorenporträt
Jacob, Francisco J.
Francisco J. Jacob ist in Spanien geboren. Als Diplomingenieur war er in der Automobilindustrie in internationalen Projekten leitend tätig. Nach insgesamt vierzig Jahren Technik zog er sich schließlich aus dieser Branche zurück. Nach seinem Debütroman 'TOD IN DER HÖHLE' legt er mit 'TOD IN DEN KLIPPEN' sein zweites Werk vor. Er liebt es, komplexe Kriminalgeschichten zu schreiben, die unverwechselbar mit Spannung, Humor und viel Lokalkolorit versehen sind. Francisco J. Jacob lebt mit seiner Familie in München.