Botschaften der Sonne - Garnier, Pierre

18,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Buch mit Leinen-Einband

Jetzt bewerten

Diese aufwendig gestaltete zweisprachige Ausgabe beinhaltet drei Gedichtzyklen des großen französischen Lyrikers und Sprachmeisters Pierre Garnier. Das bislang unveröffentlichte Epos "Hügelland oder Die Ewige Gegenwart" ("Ce Pays de Petites Collines") und der gleichfalls unveröffentlichte Zyklus "Der Bach oder Güte und Schönheit der Welt" ("Le Ruisseau") sind hier erstmals vereint mit den Zyklus "Botschaften der Sonne" ("Messages du Soleil"). Gleichermaßen narrativ wie genuin lyrisch, entwirft Garnier Bilder von großer suggestiver Kraft, kongenial ins Deutsche übertragen von Fritz Werf.…mehr

Produktbeschreibung
Diese aufwendig gestaltete zweisprachige Ausgabe beinhaltet drei Gedichtzyklen des großen französischen Lyrikers und Sprachmeisters Pierre Garnier. Das bislang unveröffentlichte Epos "Hügelland oder Die Ewige Gegenwart" ("Ce Pays de Petites Collines") und der gleichfalls unveröffentlichte Zyklus "Der Bach oder Güte und Schönheit der Welt" ("Le Ruisseau") sind hier erstmals vereint mit den Zyklus "Botschaften der Sonne" ("Messages du Soleil"). Gleichermaßen narrativ wie genuin lyrisch, entwirft Garnier Bilder von großer suggestiver Kraft, kongenial ins Deutsche übertragen von Fritz Werf. Gedichte im engen Sinne des Wortes sind es nicht. Eher schon ein unablässiges lyrisches Assoziieren, das ausgeht vom eigenen Ich, von dessen Erinnerungen, Gedanken, Empfindungen, um sich auszuweiten zu universellen Erfahrungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Liebe
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 1. September 2007
  • Deutsch, Französisch
  • Abmessung: 222mm x 148mm x 18mm
  • Gewicht: 405g
  • ISBN-13: 9783935221870
  • ISBN-10: 3935221878
  • Artikelnr.: 23023853
Autorenporträt
Pierre Garnier, geboren 1928 in Amiens, studierte u.a. Germanistik in Paris und Mainz. Lebt und arbeitet als Schriftsteller bei Amiens. Zahlreiche Beiträge zur visuellen, akustischen und zur konkreten Poesie. Zusammen mit Ilse Garnier Begründer des Spatialismus.