-26%
10,99 €
Statt 14,80 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-26%
10,99 €
Statt 14,80 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,80 €**
-26%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,80 €**
-26%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Gedichte von Birgit Corinna Lange und Uwe Koch über abwesende Liebe, wandelnde Zivilisationen und mörderische Tiere. Wuchtiges wird traurig schwinden. Lesen Sie von reisenden Seefahrern und heimkehrenden Arbeitern; von flüchtiger Liebe und blutrünstiger Sehnsucht. Lernen Sie rachelüstige, traurige und unbeholfene Tiere in allen Größen und Farben kennen. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Versunkene Rubine genau so, wie auch moosbewachsene Weiber. Unheimliche Gestalten schleichen durch Wälder und Katastrophen brechen über reetgedeckte Häuser ein. "Die Wunden sind die Stellen, wo das Licht…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.83MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Gedichte von Birgit Corinna Lange und Uwe Koch über abwesende Liebe, wandelnde Zivilisationen und mörderische Tiere. Wuchtiges wird traurig schwinden. Lesen Sie von reisenden Seefahrern und heimkehrenden Arbeitern; von flüchtiger Liebe und blutrünstiger Sehnsucht. Lernen Sie rachelüstige, traurige und unbeholfene Tiere in allen Größen und Farben kennen. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Versunkene Rubine genau so, wie auch moosbewachsene Weiber. Unheimliche Gestalten schleichen durch Wälder und Katastrophen brechen über reetgedeckte Häuser ein. "Die Wunden sind die Stellen, wo das Licht reinkommt." Es gibt immer eine Hoffnung. Selbst für verlassene Klabautermänner und die Petersilie auf der Fensterbank. Sogar für Blinde, Taube oder Stumme. "Als schwere Schwammgebilde saugen Seelen trunken sich an tristen Träumerein." Lasst uns träumen. Wer von uns ist seelenlos? Ergänzt werden die Gedichte durch wunderschöne Bilder der Malerin Mona Schwenker. Leseproben unter: http://www.birgitlange.com/unbeschirmt/unbeschirmt/index.htm

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 204
  • Erscheinungstermin: 25. Juni 2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783732228782
  • Artikelnr.: 39287582
Autorenporträt
Die gebürtige Bremerin schreibt seit ihrer frühesten Kindheit. Bereits im zarten Alter von fünf Jahren verfasste sie ihr Debüt-Werk über einen aufstrebenden Vierbeiner, welches den visionären Titel "Wuff" trug. Leider wurde es von ihrer Umwelt nur unzureichend gewürdigt. Dies sollte sich bald ändern. In den folgenden Jahren entstanden Gedichte, Kurzgeschichten, Theaterstücke und ihr erster Roman "Der Herr der Wölfe", ein philosophisches Schauermärchen, welches im Herbst 2010 erscheinen wird. Frau Lange hat ein Abitur, war Barkeeperin in England, studierte Philosophie, Kulturwissenschaften und Anglistik, brach ihr Studium ab und ging nach Hamburg, um Schauspielerin zu werden. Dies gelang. Es folgten Engagements an einigen der innovativsten Privattheatern des Landes und die Mitwirkung bei idealistischen Filmprojekten. Parallel dazu absolvierte sie ein privates Gesangs-studium und tritt mittlerweile solistisch und meistens sogar jugendlich-dramatisch auf. Sie produziert und inszeniert eigene szenische Liederabende und arbeitet als Sprech- und Schauspiellehrerin. Sowohl die Financial Times Deutschland als auch die designierte Tagesschausprecherin Dagmar Berghoff bescheinigten ihr eine hohe Wandlungsfähigkeit, künstlerische Intensität und großes Talent. Ob sich letzteres wirklich durchsetzen wird, bleibt derweil abzuwarten. In den letzten Jahren jedenfalls war sie der verschuldeten Träumerin um einiges näher als der hochrangigen Managerin. Zurzeit steht Frau Lange in ihrem maritimen Liederabend Meeresrauschen auf der Bühne, singt auf Hochzeiten und schreibt an ihrem ersten Spielfilmdrehbuch. Sie möchte mehr für Film und Fernsehen arbeiten, da sie ihre in baldiger Zukunft zerfallene äußere Hülle für die Nachwelt festhalten möchte solange sie noch knitterfrei ist. Sie mag Blumen und Schokolade. www.birgitlange.com