Satans neuer Freund (eBook, ePUB) - Januschewski, Timo
5,49 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Im Fahrstuhl trifft Leon auf seine neue Nachbarin Gina. Als dieser stecken bleibt und die beiden auf Hilfe warten, lernen sie sich intensiver kennen. Dank einiger Gemeinsamkeiten entwickelt sich nicht nur eine gewisse Sympathie zwischen ihnen, sondern sie beginnen sogar miteinander zu flirten. Doch wieso kommt auch nach Stunden niemand, um die beiden aus dem Fahrstuhl zu holen? Gina ahnt noch nicht, welche Konsequenzen diese Begegnung mit sich bringen wird. Mache dich gefasst auf ein brutales, gestörtes und gleichzeitig spannendes Buch, welches dich nachts nicht mehr schlafen lässt. Lies es, wenn du dich traust!…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 5.08MB
Produktbeschreibung
Im Fahrstuhl trifft Leon auf seine neue Nachbarin Gina. Als dieser stecken bleibt und die beiden auf Hilfe warten, lernen sie sich intensiver kennen. Dank einiger Gemeinsamkeiten entwickelt sich nicht nur eine gewisse Sympathie zwischen ihnen, sondern sie beginnen sogar miteinander zu flirten. Doch wieso kommt auch nach Stunden niemand, um die beiden aus dem Fahrstuhl zu holen? Gina ahnt noch nicht, welche Konsequenzen diese Begegnung mit sich bringen wird. Mache dich gefasst auf ein brutales, gestörtes und gleichzeitig spannendes Buch, welches dich nachts nicht mehr schlafen lässt. Lies es, wenn du dich traust!

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 13.04.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783746716572
  • Artikelnr.: 52396633
Autorenporträt
Timo Januschewski (* 3. September 1985 in Cuxhaven) ist neben der Tätigkeit als Autor auch Sänger und Songwriter in der Punkrock-Band Loz Tinitoz involviert. Er wuchs in Cuxhaven, als einer von zwei Söhnen eines Gas- und Wasserinstallateurs und einer Hausfrau, auf. Nachdem er zuerst den Hauptschulabschluss auf einer Cuxhavener Schule machte, besuchte er die Höhere Handelsschule und anschließend das Wirtschaftsgymnasium, dass er im Jahre 2006 mit dem Abitur abschloss. Anschließend leistete er seinen neunmonatigen Wehrdienst in der Liliencron-Kaserne in Kellinghusen (Schleswig-Holstein) ab und machte eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann.