Ludwig Havighorst - Kurowski, Franz
14,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dies ist die Geschichte eines deutschen Soldaten, der in zehnjähriger Dienstzeit von 1935 bis 1945 in Frieden und Krieg in der Deutschen Wehrmacht diente und sowohl beim Heer, als auch bei der Luftwaffe und der Fallschirmtruppe im Kriegseinsatz stand. In den Reihen des Infanterielehrregimentes, eines Eliteverbandes der Deutschen Wehrmacht ausgebildet, nimmt er an Stoßtruppeinsätzen an der Westfront teil. Zum Kampfflieger ausgebildet und als Angehöriger des Kampfgeschwaders 27 Boelcke ist er an 54 Feindflügen gegen England beteiligt, erlebt die Angriffe seines Geschwaders auf Moskau, nach…mehr

Produktbeschreibung
Dies ist die Geschichte eines deutschen Soldaten, der in zehnjähriger Dienstzeit von 1935 bis 1945 in Frieden und Krieg in der Deutschen Wehrmacht diente und sowohl beim Heer, als auch bei der Luftwaffe und der Fallschirmtruppe im Kriegseinsatz stand. In den Reihen des Infanterielehrregimentes, eines Eliteverbandes der Deutschen Wehrmacht ausgebildet, nimmt er an Stoßtruppeinsätzen an der Westfront teil. Zum Kampfflieger ausgebildet und als Angehöriger des Kampfgeschwaders 27 Boelcke ist er an 54 Feindflügen gegen England beteiligt, erlebt die Angriffe seines Geschwaders auf Moskau, nach Astrachan, in den Kaukasus, an die Wolga, bei der Operation Zitadelle , über Kursk und bringt mit seiner Maschine dringend benötigte Versorgungsgüter ins eingeschlossene Stalingrad. Nach seinem schweren Unfall am 19. Oktober 1943 fluguntauglich, wird Ludwig Havighorst, inzwischen zum Hauptmann befördert, zum Fallschirmjägerregiment 9 versetzt und erlebt als Kompaniechef der 15. Fallschirmpionierkompanie den Fallschirmjägereinsatz im Westen des Reiches, in den Ardennen und im Rheinland. Nach seiner Gefangennahme am 5. März 1945 nach Cherbourg transportiert, wird er, da er arbeitsunfähig ist, im September 1945 vorzeitig aus seiner Kriegsgefangenschaft in seine Heimat nach Haltern entlassen. Ergänzt wird dieses authentische Werk durch über 240 Abbildungen.
  • Produktdetails
  • Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte
  • Verlag: Flechsig
  • Artikelnr. des Verlages: 575-722-8
  • Sonderausg.
  • Seitenzahl: 406
  • Erscheinungstermin: Oktober 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 179mm x 37mm
  • Gewicht: 1473g
  • ISBN-13: 9783881897228
  • ISBN-10: 3881897224
  • Artikelnr.: 22951782
Autorenporträt
Franz Kurowski, Jg. 1923, arbeitet seit 1958 als freier Schriftsteller und erhielt für seine historischen und naturwissenschaftlichen Veröffentlichungen zahlreiche Sachbuchpreise im In- und Ausland, darunter eine öffentliche Anerkennung der französischen 'Academie de Marine'. Er ist Mitglied des Deutschen Journalisten- und des Deutschen Autorenverbandes.