-94%
0,99 €
Statt 16,90 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-94%
0,99 €
Statt 16,90 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 16,90 €**
-94%
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 16,90 €**
-94%
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


In "Das Zeichen der Vier" aus dem Jahre 1902 (erste deutsche Fassung) geht es um das rätselhafte Verschwinden des Vaters von Mary Morstan, die anonym ein Geschenk erhalten hat: eine sehr große, prächtige Perle. Diese Schenkung wiederholt sich Jahr für Jahr zu ihrem Geburtstag. Doch nun ist die Aufforderung an sie ergangen, sich noch am selben Abend mit dem unbekannten Spender vor dem Lyceum Theatre zu treffen. Holmes und Watson willigen ein, Miss Morgan zu dem geheimnisvollen Rendezvous zu begleiten. Und damit beginnt die Suche nach dem unermesslichen, doch todbringenden Agra-Schatz, die mit…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.23MB
Produktbeschreibung
In "Das Zeichen der Vier" aus dem Jahre 1902 (erste deutsche Fassung) geht es um das rätselhafte Verschwinden des Vaters von Mary Morstan, die anonym ein Geschenk erhalten hat: eine sehr große, prächtige Perle. Diese Schenkung wiederholt sich Jahr für Jahr zu ihrem Geburtstag. Doch nun ist die Aufforderung an sie ergangen, sich noch am selben Abend mit dem unbekannten Spender vor dem Lyceum Theatre zu treffen. Holmes und Watson willigen ein, Miss Morgan zu dem geheimnisvollen Rendezvous zu begleiten. Und damit beginnt die Suche nach dem unermesslichen, doch todbringenden Agra-Schatz, die mit einer nächtlichen Verfolgungsjagd auf der Themse ihren Höhepunkt findet.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: nexx verlag
  • Erscheinungstermin: 11. Januar 2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783958703995
  • Artikelnr.: 44043462
Autorenporträt
Sir Arthur Ignatius Conan Doyle M.D. (1859-1930) war ein britischer Arzt und Schriftsteller. 1887 veröffentlichte er die erste Geschichte des Detektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson: Eine Studie in Scharlachrot. Doyle, selbst Arzt, lehnte die Rolle des Dr. Watson an sich selbst an, Sherlock Holmes stattete er mit Eigenschaften seines Lehrers an der Edinburgher Universität, Joseph Bell, aus. Die von Doyle in seinen Romanen beschriebenen Methoden der Kriminalistik waren den Polizeimethoden ihrer Zeit weit voraus.
Inhaltsangabe
"Inhalt

7 Eine Skandalgeschichte im Fürstentum O.

29 Der Bund der Rothaarigen

51 Ein Fall geschickter Täuschung

68 Der geheimnisvolle Mord im Tal von Boscombe

91 Fünf Apfelsinenkerne

109 Der Mann mit der Schramme

133 Die Geschichte des blauen Karfunkels

154 Das getupfte Band

180 Der Daumen des Ingenieurs

199 Die verschwundene Braut

221 Die Geschichte des Beryll-Kopfschmuckes

246 Das Landhaus in Hampshire

271 Silberstrahl

297 Das gelbe Gesicht

315 Eine sonderbare Anstellung

333 Holmes' erstes Abenteuer

353 Der Katechismus der Familie Musgrave

372 Die Gutsherren von Reigate

391 Der Krüppel

408 Der Doktor und sein Patient

427 Der griechische Dolmetscher

446 Der Marinevertrag

478 Das letzte Problem

497 Der Hund der Baskervilles

655 Im leeren Haus

676 Der Baumeister von Norwood

700 Die tanzenden Männchen

726 Die einsame Radfahrerin

746 Die Entführung aus der Klosterschule

777 Der schwarze Peter

798 Sherlock Holmes als Einbrecher

816 Die sechs Napoleonbüsten

837 Die drei Studenten

858 Der goldene Klemmer

881 Der vermisste Fußballspieler

903 Der Mord in Abbey Grange

927 Der zweite Blutflecken

953 Die gestohlenen Unterseebootszeichnungen

984 Der sterbende Sherlock Holmes"