Moritz Schlick. Frühe erkenntnistheoretische Schriften - Schlick, Moritz
179,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die in diesem Band der Moritz Schlick Gesamtausgabe zusammengestellten Schriften stellen einen Großteil der unveröffentlichten Arbeiten dar, die Moritz Schlick am Anfang seiner philosophischen Laufbahn verfasst hat. Dabei wird vor allem deutlich, wie breit die fachlichen Interessen des jungen Philosophen bereits zu dieser Zeit waren. Die hier edierten Nachlasstexte, die zeitlich zwischen 1908 und 1911 entstanden sind, behandeln nahezu alle wesentlichen Debatten der Universitätsphilosophie der Zeit.…mehr

Produktbeschreibung
Die in diesem Band der Moritz Schlick Gesamtausgabe zusammengestellten Schriften stellen einen Großteil der unveröffentlichten Arbeiten dar, die Moritz Schlick am Anfang seiner philosophischen Laufbahn verfasst hat. Dabei wird vor allem deutlich, wie breit die fachlichen Interessen des jungen Philosophen bereits zu dieser Zeit waren. Die hier edierten Nachlasstexte, die zeitlich zwischen 1908 und 1911 entstanden sind, behandeln nahezu alle wesentlichen Debatten der Universitätsphilosophie der Zeit.
  • Produktdetails
  • Moritz Schlick. Gesamtausgabe
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-20680-2
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 4. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 162mm x 53mm
  • Gewicht: 1334g
  • ISBN-13: 9783658206802
  • ISBN-10: 3658206802
  • Artikelnr.: 54778380
Autorenporträt
Jendrik Stelling ist Mitarbeiter an der Moritz-Schlick-Forschungsstelle der Universität Rostock.
Inhaltsangabe
Vorwort.- Einleitung.- Das Wesen der Wahrheit.- Wesen der Wahrheit II.- Die Lehre vom Raum in der gegenwärtigen Philosophie.- Über das Prinzip der logischen Induction.- Der Idealismus und seine Widerlegung.- Logik und Erkenntnistheorie.- Von den Kategorien und Anschauungsformen.- Dispositionen der Vorlesungen Wintersemester 1911/12.- Über die Möglichkeit der Erkenntnistheorie.- Die Aufgabe der Erkenntnistheorie.- Grundzüge der Erkenntnislehre und Logik.- Erkenntnistheorie 2.- Anhang.