Erklärung-Begründung-Kausalität / Probleme und Resultate der Wissenschaftstheorie und Analytischen Philosophie Bd.1/E - Stegmüller, Wolfgang
49,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1982.
  • Seitenzahl: 107
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 6mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783540047223
  • ISBN-10: 3540047220
  • Artikelnr.: 24819872
Inhaltsangabe
VIII. Teleologie, Funktionalanalyse und Selbstregulation.- 1. Einleitung und Überblick.- 2. Formale Teleologie.- 3. Zielgerichtetes Handeln. Zum Problem der ontologischen und semantischen Interpretation echter materialer teleologischer Erklärungen.- 3a. Das teleologische Erklärungsschema.- 3b. Konkrete Objekte als Ziele des Wollens?.- 3c. Erster Lösungsversuch: Einführung neuer Entitäten.- 3d. Zweiter Lösungsversuch: Einführung neuer Operatoren mit Satzargumenten.- 3e. Dritter Lösungsvorschlag: Deutung von Glauben und Wünschen als Relationen neuer Art.- 4. Die Logik der Funktionalanalyse.- 4a. Funktionalanalysen mit und ohne Erklärungsanspruch. Erklärender Funktionalismus als Abkömmling des Vitalismus.- 4b. Vorbereitende Betrachtungen zur logischen Struktur erklärender Funktionalanalysen.- 4c. Einige Beispiele von Funktionalanalysen mit Erklärungsanspruch aus dem Gebiet der Soziologie, Anthropologie und Psychologie.- 4d. Funktionalanalysen als wissenschaftliche Systematisierungen.- 4e. Empirischer Gehalt und prognostische Verwendbarkeit von Funktionalanalysen.- 4f. Zusammenfassung und Fazit.- 5. Final gesteuerte Systeme oder teleologische Automatismen.- 5a. Einleitende Bemerkungen.- 5b. Verhaltensplastische Systeme.- 5c. Selbstregulationssysteme.- 5d. Simulation von logischen Operationen durch Automaten.- 5e. Maschinelle Durchführung beliebiger Rechenoperationen: Turing-Maschinen.- 5f. Außenweltskommunikatoren. Verschiedene Formen von sogenannten Lernenden Automaten .- 5g. Reproduktion und Evolution.- 5h. Leistung und Grenzen der Analyse.