25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Literatur des deutschen Naturalismus im Kontext der frühen Moderne. Neben den historisch-politischen und philosophisch-naturwissenschaftlichen Hintergründen präsentiert das Lehrbuch einzelne Gattungen sowie die wichtigsten Vertreter der Epoche und ihre Werke. Darunter: Gerhart Hauptmann, Johannes Schlaf, Arno Holz, Arthur Schnitzler, Rainer Maria Rilke u. v. a. Auch die Einflüsse des Naturalismus auf die reife literarische Moderne nach 1900 werden zusammenfassend skizziert.…mehr

Produktbeschreibung
Die Literatur des deutschen Naturalismus im Kontext der frühen Moderne. Neben den historisch-politischen und philosophisch-naturwissenschaftlichen Hintergründen präsentiert das Lehrbuch einzelne Gattungen sowie die wichtigsten Vertreter der Epoche und ihre Werke. Darunter: Gerhart Hauptmann, Johannes Schlaf, Arno Holz, Arthur Schnitzler, Rainer Maria Rilke u. v. a. Auch die Einflüsse des Naturalismus auf die reife literarische Moderne nach 1900 werden zusammenfassend skizziert.
  • Produktdetails
  • Lehrbuch
  • Verlag: J.B. Metzler
  • Seitenzahl: 212
  • Erscheinungstermin: 12. April 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 11mm
  • Gewicht: 352g
  • ISBN-13: 9783476022578
  • ISBN-10: 3476022579
  • Artikelnr.: 29809173
Autorenporträt
Ingo Stöckmann, Professor für Neuere deutsche Literatur, Universität Bonn
Rezensionen
"Stöckmann stellt ein breites Spektrum naturalistischer Gedichte, Dramen und Erzählungen vor, einschließlich trivialliterarischer Texte. Dieser ungewöhnlich breite Texthorizont bietet die Chance, das Epochentypische der noch heute lebendigen Texte des Naturalismus, allem voran nastürlich Gerhart Hauptmanns, sehr viel genauer zu erfassen." -- ekz.bibliotheksservice