14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Brecht, der bedeutendste Dramatiker des 20. Jahrhunderts, setzt neue Maßstäbe für den Umgang mit der Geschichte der Neueren Deutschen Literatur. Neben den Standards des Deutschunterrichts stellt der vorliegende Band das dramatische Ouevre in seiner beeindruckenden Vielfalt vor. Auf die umfangreiche Lyrik und Epik wird ebenso eingegangen wie auf das weithin unbekannte Filmwerk. Dem Überblick über die dramatische Entwicklung folgt ein Einblick in Leben und Werk. Ausführlich werden "Die Dreigroschenoper" sowie die Exildramen "Mutter Courage und ihre Kinder", "Der gute Mensch von Sezuan" und "Der…mehr

Produktbeschreibung
Brecht, der bedeutendste Dramatiker des 20. Jahrhunderts, setzt neue Maßstäbe für den Umgang mit der Geschichte der Neueren Deutschen Literatur. Neben den Standards des Deutschunterrichts stellt der vorliegende Band das dramatische Ouevre in seiner beeindruckenden Vielfalt vor. Auf die umfangreiche Lyrik und Epik wird ebenso eingegangen wie auf das weithin unbekannte Filmwerk. Dem Überblick über die dramatische Entwicklung folgt ein Einblick in Leben und Werk. Ausführlich werden "Die Dreigroschenoper" sowie die Exildramen "Mutter Courage und ihre Kinder", "Der gute Mensch von Sezuan" und "Der kaukasische Kreidekreis" vorgestellt. Besondere Aufmerksamkeit widmet der Band der Forschungsgeschichte im geteilten Deutschland sowie der anhaltenden internationalen Wirkung des 'Stückeschreibers' und Regisseurs Brecht.
  • Produktdetails
  • Literatur kompakt 10
  • Verlag: Tectum-Verlag
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 214
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 167mm x 15mm
  • Gewicht: 378g
  • ISBN-13: 9783828835313
  • ISBN-10: 3828835317
  • Artikelnr.: 42590545
Autorenporträt
Eva-Maria Siegel, Apl. Prof. für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Köln, Dr. phil. Humboldt Universität Berlin 1991, Habilitation Universität Köln 2002. Seit 2004 selbständige Trainerin mit den Schwerpunkten Unternehmenskommunikation, Coaching und Diversity Management. Lehr-/Forschungsgebiete: Literatur 18. bis 21. Jahrhundert, Diskursgeschichte, Dramaturgie(n) des 20. Jahrhunderts.